essen.de > Rathaus > Ämter > Jugendamt > Familienzentren > Kitas > Kitas K bis W

Städtische Kindertagesstätte und Familienzentrum Hünninghausenweg

Ein imposantes Treppenhaus mit großen Geländern in geschmiedetem Eisem und Holzhandlauf
Eine große Halle bietet den Kindern Fahrspaß und Spiel mit Bällen
Foto: Kinder spielen im Klettergarten
Ein großer Gruppenraum mit Sitzecke, Spielteppich und Regalen

Wir über uns

Ein Ort des Vertrauens und der Weiterentwicklung.

Nach der Schließung der Ruhrauschule im Jahr 2011, zog die Kita nach langen Umbaumaßnahmen im Jahr 2013 in das wunderschöne Gebäude.

Die räumlichen Gegebenheiten boten ideale Voraussetzungen um vielfältige Bewegungsangebote auf allen Ebenen und dem neu gestalteten Außengelände anzubieten.

Auch die zentrale Lage im Steeler Stadtkern, dennoch unweit der Ruhr, lädt dazu ein, gemeinsam mit den Kindern den Stadtteil und die Natur zu erkunden, aber auch weitere Ausflüge zu unternehmen, da die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr außerordentlich gut ist.

Das pädagogische Personal konnte zuvor in verschiedenen Kitas mit unterschiedlichen Schwerpunkten viele Erfahrungen sammeln. Diese Vielfalt an pädagogischem Wissen ermöglicht es dem Team verschiedene Ansätze zu berücksichtigen.

Nun gehen wir gemeinsam einen Schritt weiter, werden Familienzentrum.

Wir möchten Eltern und Kindern Betreuung, Beratung und Bildung anbieten und durch Erziehungs- und Lebenshilfe zu mehr Chancen- und Bildungsgerechtigkeit beitragen.

Wir verstehen uns als wohnortnahe Anlaufstelle, die durch Vernetzung im Sozialraum niedrigschwellige Angebote schaffen kann, um Familien zu unterstützen.

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK