Was ist der amtsärztliche Dienst?

Der amtsärztliche Dienst ist im Wesentlichen ein Gutachtendienst. Es werden personenbezogene Gutachten erstellt, die in gesetzlichen Vorschriften gefordert werden.

Er kann nur im Auftrag von Behörden, Gerichten, öffentlich rechtlichen Institutionen oder vergleichbaren Einrichtungen tätig werden.

Die gesetzlichen Grundlagen für die Begutachtung sind zum Beispiel. das Bundes- und Landesbeamtenrecht, die Beihilfeverordnung, das Sozialgesetzbuch II (Arbeitslosengeld II) und XII ( Sozialhilfe ), Tarifverträge für den öffentlichen Dienst und weitere.

Wer wird begutachtet?

Der amtsärztliche Dienst des Gesundheitsamtes in Essen ist für alle Personen zuständig, die ihren Wohnsitz in Essen haben.

Weshalb wird begutachtet?

Amtsärztliche Gutachten nehmen Stellung zu folgenden Fragen:

  • gesundheitliche Eignung für die Einstellung in bestimmte Berufe
  • Dienst-, Arbeits- und Erwerbsfähigkeit
  • gesundheitliche Vorraussetzung für die vorzeitige Dienstunfähigkeit von Beamten
  • Folgen eines Dienstunfalles eines Beamten
  • Notwendigkeit von Rehabilitationsmaßnahmen von Beamten
  • Prüfungs(un)fähigkeit, wenn die Prüfungsordnung bei Erkrankung des Prüflings ein amtsärztliches Zeugnis vorschreibt

Sozialmedizinische Gutachten im Auftrage der Sozialhilfeträger nehmen Stellung zu den gesundheitlichen Voraussetzungen für die Gewährung von Sozialleistungen. Auftraggeber sind die örtlichen und die überörtlichen Sozialhilfeträger.

Im Regelfall ist der Auftrag einer öffentlich rechtlichen Institution oder Behörde notwendig, außer

  • bei Kurmaßnahmen, die als Sonderausgaben fürs Finanzamt geltend gemacht werden
  • bei Prüfungsbefreiungen im Krankheitsfall während einer Prüfung kann man sich nach sofortiger Konsultation und Behandlung durch den Hausarzt anschließend direkt an den amtsärztlichen Dienst wenden.

Weitere Dienstleistungen:

Im amtsärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes Essen werden folgende weitere Leistungen angeboten:

  • Impfberatung für Erwachsene, insbesondere zur Reisevorbereitung
  • Reisemedizinische Beratung
  • Durchführung von Heilpraktikerprüfungen