• Elternabende zu gesundheitsrelevanten Themen
  • Fortbildungen für Erzieherinnen
  • Beratung von Erzieherinnen zu Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten

Aktionen zu Krankheitsprävention

  • jährliches Impfberatungsangebot an alle 260 Kindertagesstätten
  • jährliche flächendeckende Impfberatung in den 7. Jahrgängen aller Schulen in Essen
  • Impfmobileinsatz an Schulen mit schwierigem sozialen Umfeld

Betriebsärztliche Aufgaben in Gemeinschaftseinrichtungen

  • anlassbezogene Begehungen zum Aufdecken gesundheitsschädigender Faktoren
  • Fortbildungen für pädagogisches Personal zum Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • Beratung bei Fragen zur Wiederzulassung nach Infektionen
  • Beratung bei gehäuftem Auftreten von Infektionskrankheiten
Kontaktinfo

Kontakt

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Telefon
+49 201 88 53480