• Elternabende zu gesundheitsrelevanten Themen
  • Beratung von Erzieherinnen zu Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten

Aktionen zu Krankheitsprävention

  • jährliches Impfberatungsangebot an alle 260 Kindertagesstätten
  • jährliche flächendeckende Impfberatung in den 7. Jahrgängen aller Schulen in Essen
  • Impfmobileinsatz an Schulen mit schwierigem sozialen Umfeld

Betriebsärztliche Aufgaben in Gemeinschaftseinrichtungen

  • anlassbezogene Begehungen zum Aufdecken gesundheitsschädigender Faktoren
  • Fortbildungen für pädagogisches Personal zum Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • Beratung bei Fragen zur Wiederzulassung nach Infektionen
  • Beratung bei gehäuftem Auftreten von Infektionskrankheiten
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK