essen.de > Rathaus > Ämter > Amt für Stadtplanung und Bauordnung

Bauaktenarchiv, Einsichtnahme

Zur Einsichtnahme in das Bauaktenarchiv (Hausakten) ist berechtigt:

  • Der Eigentümer unter Vorlage seines Personalausweises und eines Eigentümernachweises.

  • Eine vom Eigentümer bevollmächtigte Person unter Vorlage einer Vollmacht, eines Eigentümernachweises und des Personalausweises.

  • Ein Hausverwalter unter Vorlage eines Eigentümernachweises, des Verwaltervertrages und des Personalausweises.

Auf Grund des Datenschutzes dürfen Kopien nur von Bauzeichnungen, Bauscheinen sowie statischen Berechnungen und Plänen aus den Bauakten gefertigt werden.

Für die Bereitstellung der Akten sowie für die Anfertigung von kleinformatigen Kopien (bis DIN A 3) werden Gebühren nach dem Gebührentarif der Stadt Essen erhoben. Die sofortige Anfertigung von Kopien kann nicht gewährleistet werden.

Die Vollständigkeit der Akten kann nicht gewährleistet werden.

Zur Vermeidung von Wartezeiten nutzen Sie bitte den als Download zur Verfügung stehenden Antrag auf Einsichtnahme in Bauakten. Sie werden informiert, sobald die Akten zur Einsichtnahme vorliegen.

Kontaktinfo