Wenn Sie klären wollen, ob Ihr Bauvorhaben genehmigungsfähig ist, erfahren Sie dies durch eine Bauvoranfrage.
Für eine Bauvoranfrage benötigen Sie einen Auszug aus der amtlichen Flurkarte, in dem das geplante Bauvorhaben mit allen seinen Maßen eingetragen ist. Außerdem benötigen Sie das Formular "Antrag auf Vorbescheid", das Sie sich herunterladen können.

Eine Bauvoranfrage ist keine Baugenehmigung!
Deshalb dürfen Sie also nicht mit dem Bau beginnen!

Eine Voranfrage ist zwei Jahre gültig.

Für die Voranfrage fallen Gebühren an.

Kontaktinfo