Hat die Gemeinde beschlossen einen neuen Bebauungsplan aufzustellen, kann sie eine Veränderungssperre erlassen.
Die  Veränderungssperre dient dazu, in dem zukünftigen Bauleitplanunggebiet zu verhindern, das Veränderungen den Zielen für dieses Gebiet, entgegenstehen.

Kontakt

Symbol: E-Mail verschicken
+49 201 8861354
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK