Bildergalerie zum Baufortschritt des Kreisverkehrs August-Thyssen-Straße

Luftbild: Der neue Kreisverkehr an der August-Thyssen-Straße
Der neue Kreisverkehr
Luftbild: Der neue Kreisverkehr an der August-Thyssen-Straße
Der neue Kreisverkehr
Foto: Die Baustelle im Überblick: die teilweise mit Barken abgesperrte Straße, dahinter verschiedene Baumaschinen
Die Baustelle im Überblick.
Foto: Ein abgesperrter Bereich der Baustelle.Im Vordergrund ein Bauarbeiter bei Pflasterarbeiten.
Im Bereich der Fußgängerüberwege werden Pflasterarbeiten durchgeführt.
Foto: Ein abgesperrter Bereich der Baustelle. Im Vordergrund ist der neue Kreisverkehr zu sehen.
Nach dem Setzen aller Kreisverkehrssegmente finden weitere Arbeiten statt. Hier wird an den neuen Fußgängerüberwegen gearbeitet.
Foto: Acht Segmente sind verlegt und bilden den halben Ring des neuen Kreisverkehrs.
Der halbe Ring ist fertiggestellt
Foto: Ein Segment wird von drei Arbeitern ausgerichtet.
Die Ausrichtung der Segmente erfolgt von Hand
Foto: Für den Bereich, auf dem die Segmente gesetzt werden, wurde zuvor eine Splittbettung hergestellt. Drei Segmente sind bereits verlegt.
Die Segmente werden auf eine zuvor nivellierte Splittbettung gesetzt.
Foto: in der Nahaufnahme erkannt man ein grobes Natursteinprofil auf der Oberfläche eines Betonsegments.
Die Oberfläche des Betons besitzt ein grobes Natursteinprofil.
Foto: Ein Segment des 3 Meter breiten Kreisrings, das ca. 5 Tonnen wiegt, liegt zur Verarbeitung bereit.
Ein Segment des 3 Meter breiten Kreisrings wiegt ca. 5 Tonnen
Foto: Mit Hilfe eines Schwerlastkrans wird eines der insgesamt 16 Segmente entladen.
Mit Hilfe eines Schwerlastkrans werden die 16 Segmente entladen und in Position gebracht.
Foto: Die Baustelle ist eingerichtet und es kann mit dem Bau begonnen werden.
Die Baustelle ist eingerichtet und es kann mit dem Bau begonnen werden.
Foto: Fahrzeuge werden durch eine Fahrgasse durch die Baustelle geleitet. Mit Sperrbarken ist rechts davon ein Bereich für Fußgänger abgetrennt.
Der Verkehr kann während der Bauzeit nur über eine Fahrgasse durch die Baustelle geschleust werden.
Foto: Vorbereitungsarbeiten für den neuen Gehweg.
In der ersten Bauphase wird der nördliche Gehweg gebaut.
Foto: Eine Absperrung trennt den neuen Gehweg von der im Bau befindlichen Fahrbahn.
In der ersten Bauphase wird der nördliche Gehweg gebaut.
Foto: Der neue Gehweg ist hergestellt. Hinter der Absperrung wird der alte Straßenbelag mit verschiedenen Baugeräten entfernt.
In der ersten Bauphase wird der nördliche Gehweg gebaut.
Foto: Der vorhandene Asphalt neben dem neuen Gehweg wird abgetragen.
Der vorhandene Asphalt neben dem neuen Gehweg wird abgetragen.
Foto: Der vorhandene Asphalt neben dem neuen Gehweg wird abgetragen.
Der vorhandene Asphalt neben dem neuen Gehweg wird abgetragen.
Foto: Der vorhandene Asphalt neben dem neuen Gehweg wird abgetragen.
Der vorhandene Asphalt neben dem neuen Gehweg wird abgetragen.
Foto: Das Planum für die Betonfertigteile des Kreisverkehrs wird hergestellt. Die Verwendung von Betonfertigteilen beim Bau eines Kreisverkehrs führt das Amt für Straßen und Verkehr mit dieser Maßnahme zum ersten Mal durch. Der Vorteil dieser Bauweise liegt insbesondere in der kürzeren Bauzeit. Hiervon profitieren Anwohner und Autofahrer. Nun können die Fertigteile verlegt werden.
Das Planum für die Betonfertigteile des Kreisverkehrs wird hergestellt. Die Verwendung von Betonfertigteilen beim Bau eines Kreisverkehrs führt das Amt für Straßen und Verkehr mit dieser Maßnahme zum ersten Mal durch. Der Vorteil dieser Bauweise liegt insbesondere in der kürzeren Bauzeit. Hiervon profitieren Anwohner und Autofahrer. Nun können die Fertigteile verlegt werden.
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK