Der Emscherpark mit einem weitläufigen Wegenetz

In Essen-Karnap ist der Emscherpark mit seinen angrenzenden Dauer-Kleingärten, Spielplätzen, Sportanlagen und Grünflächen entlang Kanal und Emscher wohl der wichtigste Stadtpark für Essens nördlichsten Stadtteil. Sein Ausbau erfolgte auf einer ehemaligen Bauschuttdeponie bereits Anfang der 70er Jahre. 

Vor einigen Jahren wurde der Park verschönert. Die Wege wurden saniert und Sichtbeziehungen geschaffen. So blickt man jetzt auf die Schurenbach-Halde mit Kunstwerk , der "Bramme". Innerhalb des Parks wurden mehrere charakteristische Gestaltungsschwerpunkte konzipiert, die der Orientierung dienen und den Park zusammen mit den neuen Spielangeboten deutlich einladender und freundlicher machen, so z. B. die hügelige Spiellandschaft für Kleinkinder mit Bambushain sowie eine neue Skateranlage für Jugendliche.

 

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK