Wenn auch die Türen selten ein Schloß besaßen, so wurden die Wertsachen doch in abschließbaren Behältern, meist eisenbeschlagenen Truhen oder Kisten aufbewahrt. Je nach Größe des Schlosses variiert auch die Größe der eisernen Schlüssel. Auch Vorhängeschlösser sind aus dieser Zeit bekannt.
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK