essen.de > Rathaus > Ämter > GRÜN und GRUGA > Krematorium

Die Feuerbestattung

Beisetzung der Urnenkapsel

Die Beisetzung der Urne erfolgt oft im kleinen Familienkreis. Das Krematorium verfügt über eine kleinere Trauerhalle für Feierlichkeiten einer Urnenbeisetzung. Im Falle einer anonymen Beisetzung erfolgt die Urnenbestattung, sofern die Angehörigen nicht teilnehmen möchten, durch einen Angestellten des Friedhofes.
Folgende Grabarten stehen für eine Urnenbeisetzung auf den kommunalen Friedhöfen in Essen zur Verfügung:

  • Anonymes Urnensonderfeld
  • Anonymes Urnenreihengrab
  • Urnenreihengrab
  • Kolumbarium
  • Kolumbarium - Innenkammer
  • Urnenwahlgrab, allgemeine Lage
  • Urnenwahlgrab, bevorzugte Lage
  • Urnenwaldgrab
  • Urnenwahlgrab, allgemeine Lage 1,5m x 1,5m
  • Urnenwahlgrab, bevorzugte Lage 1,5m x 1,5m
  • Urnensondergrab
  • Urnensondergrab, bevorzugte Lage
  • Urnenwiesengrab
  • Wiesendoppelgrab
  • Urnenbaumgräber
  • Naturnahe Urnenbaumgräber

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit Urnen in Erdbestattungswahlgräbern beizusetzen.