Baugrundstücke

Die Stadt Essen verkauft Baugrundstücke.
In einigen Fällen steht auf dem Baugrundstück eine Hinweistafel mit Verkaufsinformationen. Sie können sich hier vorab unverbindlich einen ersten Eindruck verschaffen. Bitte haben Sie Verständnis, dass grundsätzlich kein Kaufinteresse vorgemerkt werden kann.

Bebaute Grundstücke

Bitte wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner beim Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement, wenn Sie sich für ein bebautes Grundstück interessieren.

Verfahren zur Veräußerung städtischer Grundstücke

Grundstücksangebote der Stadt Essen werden regelmäßig im Internet, in den Schaukästen im Rathausfoyer, im Vorraum des Raumes 201 im Deutschlandhaus (2.Etage) veröffentlicht. Der Verkauf städtischer Immobilien erfolgt im Regelfall über ein Gebotsverfahren.

Planungsrecht auf Baugrundstücken

Vorgaben für die Bebauung werden in dem jeweiligen Exposé aufgeführt. Es ist die Aufgabe der Erwerber, den Bauantrag für Ihr geplantes Vorhaben beim Amt für Stadtplanung und Bauordnung im Deutschlandhaus, Lindenallee 10, 45121 Essen zu stellen.

Kaufvertrag

Wenn Sie vom Rat der Stadt den Zuschlag zum Kauf der städtischen Immobilie erhalten haben, übersendet Ihr Ansprechpartner Ihnen einen Kaufvertragsentwurf zur Abstimmung. Wie wird der Kaufvertrag geschlossen?

Kontakt

Sekretariat, Schreibdienst, Aktenverwaltung