essen.de > Rathaus > Ämter > Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement > Soziale Stadt

Stadtteilentwicklung - Quartiermanagement: Gebietsbeauftragte

Die Gebietsbeauftragten sind im Fachbereich Stadterneuerung und Bodenmanagement angesiedelt. Sie sind zuständig für

  • die Zielfindung und Umsetzung des Gesamtkonzepts,
  • die Berichterstattung über das Projekt und den Informationsfluss zwischen allen Beteiligten (Stadt, Land, Bund, Stadtteil, Forschung...),
  • die Beschaffung, Planung und Einsatz von Ressourcen (Stadt, Land, Bund, EU, ...) sowie für 
  • die Vorbereitung politischer Entscheidungen und für die Vertretung der Projekte in Gremien.

Die Gebietsbeauftragten sind zurzeit aktiv in den Stadtteilprojekten Altenessen-Süd / Nordviertel, in Altendorf und in Katernberg.

Stadtteilorientierung

Entscheidend für eine funktionierende Stadtteilentwicklung ist es, die gesamte Stadtverwaltung in ihrer Arbeit auf die jeweiligen Stadtteile hin zu orientieren. Das erfordert ständigen Abstimmung mit den verschiedenen Ressorts und Institutionen.

Lenkungsgruppe

Es gibt für jedes Stadtteilprojekt jeweils eine Lenkungsgruppe. Ihre Aufgabe ist, das gesamte Stadtteilprojekt zu steuern. Dabei kommt ihnen die Aufteilung der Fördermittel, die Steuerung der Aktivitäten und die Begleitung von Projekten zu. Die Geschäftsführung obliegt den Gebietsbeauftragten.


Die Lenkungsgruppen bestehen aus Vertretern/innen der städtischen Geschäftsbereiche, der Bezirksvertretung, der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG), dem Fachbereich Interkulturelle Orientierung / Kommunales Integrationszentrum Essen und dem Institut für Stadtteilentwicklung, Sozialraumorientierte Arbeit und Beratung der Universität Duisburg-Essen (ISSAB), sowie Akteuren der Zivilgesellschaft aus den jeweiligen Stadtteilen. (z.B. Wohlfahrtsverbände, Kirchen, Bürgerinitiativen und andere)

Projektgruppen und Arbeitskreise

Projektgruppen und Arbeitskreise werden auf Basis des vorliegenden integrierten Handlungskonzeptes in unterschiedlicher Zusammensetzung für bestimmte Aufgaben gebildet (z.B. Schule, Bauprojekte, Wohnen ...). Hier werden auch neue Projekte und Ideen entwickelt.
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK