essen.de > Rathaus > Ämter > Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement > Wohnungsmarktbeobachtung

Vierter Regionaler Wohnungsmarktbericht / Regionale Wohnungsnachfrageanalyse 2040

Im Rahmen einer Fachtagung des Planernetzwerks wurden zwei interessante aktuelle Veröffentlichungen am 23.11.2018 in der Volkshochschule einem breiten Fachpublikum vorgestellt und in zwei lebhaften Podiumsdiskussionen erörtert:

• der Vierte Regionale Wohnungsmarktbericht und

• die Regionale Wohnungsnachfrageanalyse 2040.

Veranstalter der Fachtagung waren der Regionalverband Ruhr sowie die Arbeitsgruppe Wohnungsmarkt Ruhr, die sich aus Vertretern der elf kreisfreien Städte und der vier Kreise der Metropole Ruhr zusammensetzt.

Der Vierte Regionale Wohnungsmarktbericht enthält in der inzwischen bewährten Form eine Sammlung wohnungsmarktrelevanter Daten und deren Analyse.

Die vom Institut empirica im Auftrag der AG Wohnungsmarkt Ruhr erstellte Regionale Nachfrageanalyse identifiziert aktuelle Wohnungsmarkttrends und zeigt Handlungsempfehlungen auf, um Wohnquartiere auch zukünftig den Wohnwünschen verschiedener Zielgruppen entsprechend attraktiv zu gestalten.

Kontakt

Symbol: E-Mail verschicken
+49 201 8868400
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK