essen.de > Rathaus > JobCenter Essen > Kontakte & Service

Veröffentlichungen
des JobCenters Essen

Arbeitsmarktprogramm 2016 Titelblatt

Aktuelle Broschüren, Faltblätter und Berichte des JobCenters Essen finden Sie hier zum Download.

Faltblätter, Broschüren

Neukundenbereich im JobCenter Essen (pdf, 3380 kB)
Das Faltblatt erläutert einfach und kundenorientiert die Erstmeldung beim JobCenter Essen.

Dein Praktikum zur Ausbildung (pdf, 238 kB)
Das Faltblatt informiert Jugendliche und junge Erwachsene, die auf direktem Weg keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, über die Chancen und Möglichkeiten einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung (EQ).

Beim Neustart ins Arbeitsleben (pdf, 340 kB)
Von der Ausrüstungsbeihilfe bis zum Überbrückungsdarlehen: Das Faltblatt nennt die finanziellen Hilfen, die das JobCenter Kundinnen und Kunden beim (Wieder-)Einstieg in Beschäftigung gewähren kann.

Die richtige Einstellung (pdf, 58 kB)
Das Faltblatt "Die richtige Einstellung" informiert über Leistungen des JobCenters für Arbeitgeber.

JobService Essen - In Essen. Vor Ort. In Arbeit (pdf, 478 kB)
Der JobService Essen (JSE) als Unternehmensservice des kommunalen JobCenters ist der Ansprechpartner für Arbeitgeber. Die Broschüre informiert über die Leistungen, die der JSE für Unternehmen und Arbeitssuchende erbringt.

Kompetenzen anerkennen und ausbauen (pdf, 156 kB)
Das Faltblatt bündelt Angebote für Migrantinnen und Migranten: Angefangen bei verschiedenen Sprachkursen bis hin zu Informationen über die Anerkennung von im Ausland erworbenen Bildungs- und Berufsabschlüssen.

Beschäftigungsperspektive FAV: Förderung von Arbeitsverhältnissen (pdf, 99 kB)
Arbeitgeber können vom JobCenter einen finanziellen Zuschuss für die Einstellung und die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen erhalten. Das Faltblatt nennt den förderfähigen Personenkreis, Förderhöhe und -dauer.

Hilfen bei Schwangerschaft und Geburt (pdf, 197 kB)
Das Faltblatt informiert über finanzielle Hilfen und darüber, wie das JobCenter Essen junge Eltern und Alleinerziehende beim Start oder Wiedereinstieg in Ausbildung und Arbeit fördert.

Hinweise für Vermieter (pdf, 556 kB)
Wohnungsvermieter, die Arbeitslosengeld II-Bezieherinnen oder -Bezieher zu ihren Mietern zählen, wenden sich bei Fragen oft auch an das JobCenter. Aus Gründen des Datenschutzes darf das JobCenter Dritten gegenüber keine Aussagen über Leistungsberechtigte treffen. Antworten auf vermieterseitig häufig gestellte allgemeine Fragen hat das JobCenter Essen jetzt aber in einem Hinweis-Blatt zusammengestellt.

Arbeitslosigkeit und Gesundheit (pdf, 70 kB)
Arbeitslosigkeit und Gesundheit stehen, wie Studien belegen, in einem engen Zusammenhang. Ein Projekt im JobCenter Essen kann helfen. Dieses Faltblatt bietet Informationen für arbeitssuchende Kundinnen und Kunden des JobCenters Essen.

Arbeitslosigkeit und Gesundheit (pdf, 62 kB)
Informationen für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Arbeitslosigkeit und Gesundheit (pdf, 3020 kB)
Die Broschüre informiert umfassend über Ausgangslage, Auftrag, Rahmenbedingungen, Ziel- und Umsetzung des Konzepts für eine integrierte Gesundheits- und Arbeitsförderung in der Stadt Essen.

Berichte

Eingliederungsbericht 2016 (pdf, 3721 kB)
Als zugelassener kommunaler Träger der Grundsicherung (zkT) erstellt das JobCenter Essen für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) jährlich einen sog. Eingliederungsbericht. Er stellt Strukturen, Handlungsschwerpunkte und Entwicklungen des zurückliegenden Jahres dar und informiert über den Einsatz der Eingliederungsmittel.

Eingliederungsbilanz 2015 (pdf, 236 kB)
Die gesetzlichen Grundlagen der Eingliederungsbilanz sowie konzeptionelle und methodische Erläuterungen können den Methodischen Hinweisen (pdf, 201 kB) entnommen werden.

Arbeitsmarktprogramm 2016 (pdf, 1099 kB)
Das Arbeitsmarktprogramm informiert über die Bedingungen des Arbeitsmarktes, Ziele und Maßnahmen des JobCenters.

Bildungszielplanung 2017 (pdf, 227 kB)

Bericht des JobCenters Essen zur Gemeinwohlarbeit 2016 (pdf, 1824 kB)
Der Jahresbericht erläutert den Aufbau der Gemeinwohlarbeit in Essen - von den niedrigschwelligen Zentren für Joborientierung bis zu den Fachstellen für Gemeinwohlarbeit und den Zentren für integrierte Projekte. Drei Statistikteile informieren mit genauen Strukturdaten über die Arbeit in den Fachstellen Ü25 und U25 sowie in den Zentren für Joborientierung.