JobCenter Nord, Altenessener Straße 236

Achtung!

Um ein Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus für die Bevölkerung, aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung so gering wie möglich zu halten, musste auch das JobCenter Essen seine Geschäftsstellen für den direkten Publikumskontakt schließen. Diese Einschränkung dauert voraussichtlich bis zum 19. April.

Durch die Schließung entstehen Antragsstellern keine finanziellen Nachteile. Die Leistungsgewährung ist sicher gestellt. Als Kundin und Kunde des JobCenters Nord melden Sie sich in der aktuellen Situation bei uns:

  • telefonisch unter 0201 88 57 988
  • per E-Mail: Nord@jobcenter.essen.de oder
  • formlos auf dem Postweg, gerne auch über den Hausbriefkasten.

Altenessener Straße 236
45326 Essen

Kontakt:
Telefon: 0201 / 88 56 999 (Service-Center)
Fax: 0201 / 88 56 305
E-Mail: Nord@jobcenter.essen.de

Online-Kontaktformular

Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Straßenbahn Linie 106, U11 oder U17 bis Altenessen Bahnhof
Buslinie 162 bis Krablerstraße / 172 und 183 bis Palmbuschweg

Barrierefreier Zugang zum Empfang über eine Rampe
am Vordereingang des Gebäudes.

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK