Helfende Hand

Hilfe annehmen - neue Wege finden

Mit den Programm SUNRISE hält das JobCenter Essen zusmmen mit dem LVR-Klinikum Essen Hilfsangebote für Erwachsene über 25 Jahren bereit, die unter suchtbedingten psychischen Störungen leiden.

Ratsuchende erhalten ein sozialmedizinisches Gutachten zu bestehenden psychischen und substanzbezogenen Erkrankungen und deren Auswirkung auf ihre Arbeitsfähigkeit. In der Folge werden gemeinsam Wege zur Förderung der Gesundheit und der Eingliederung in den Arbeitsmarkt entwickelt.

Neben der Diagnostik und einer Therapievermittlung erfolgt eine systematische und zeitlich nahtlose Verknüpfung von therapeutischen und arbeitsfördernden Maßnahmen.

Viele Kundinnen und Kunden des JobCenters Essen nehmen außerhalb der Stadt Essen eine Behandlung auf. In den Sucht-Fachkliniken werden in der Regel auch berufsbezogene Fragestellungen bearbeitet. Eine Verknüpfung mit den Initiativen der Arbeitsvermittlung vor Ort ist schon ab diesem frühen Zeitpunkt möglich.