essen.de > Rathaus > Statistik

Analysen

Mit speziellen Analysen werden in unregelmäßigen Abständen Themen aus dem umfangreichen Datenmaterial des Bildungsmonitorings intensiver beleuchtet.

2011 wurde der Essener Bildungsbericht (pdf, 13981 kB) ReadSpeaker als Grundstein des Essener Bildungsmonitorings veröffentlicht. Dieser nimmt die Bildungsbereiche Kita, Grundschule und weiterführende Schule sowie die Übergänge zwischen den Institutionen umfassend in den Blick. Außerdem werden Rahmenbedingungen dargestellt, die das Bildungsgeschehen und -prozesse beeinflussen.

Zu aktuellen Fragen werden Themenhefte verfasst:

  • Im Jahr 2013 wurden die Berufskollegs (pdf, 1852 kB) ReadSpeaker ausführlich betrachtet und analysiert, um den Besonderheiten des berufsbildenden Schulsystems gerecht werden zu können.
  • Des Weiteren gab es eine Elternbefragung (pdf, 7480 kB) ReadSpeaker hinsichtlich des Übergangs von der Grundschule zur weiterführenden Schule, um Erkenntnisse zu Einflussfaktoren auf die Schulwahl zu gewinnen.
  • Im Abschlussbericht Bildungsmonitoring (pdf, 309 kB) ReadSpeaker erfolgt eine Aufschlüsselung der unmittelbar zum Bildungsmonitoring gehörenden Arbeitsbereiche und Arbeitsschritte, die die Stadt Essen während der Projektlaufzeit von "Lernen vor Ort" initiiert und durchgeführt hat.
  • 2016 wurde das Themenheft Inklusion (pdf, 3038 kB) ReadSpeaker in Essener Kindertageseinrichtungen und Schulen veröffentlicht, in dem die Entwicklung der Intergration von Kindern mit Förderbedarf im Bildungssystem rückblickend in den letzten 5 Jahren betrachtet wird.
  • Der Übergang von der Grundschule an eine weiterführende Schule ist ein bedeutsames Ereignis mit weitreichenden Folgen in der Bildungsbiographie eines jeden jungen Menschen, denn an dieser Stelle werden grundlegende Entscheidungen über den Bildungsweg getroffen und damit auch die Weichen für den weiteren Lebensweg der Kinder gestellt. Im 2018 veröffentlichten Themenheft Schulformempfehlungen (pdf, 7722 kB) ReadSpeaker wird dieses Thema tiefergehend analysiert.
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK