"Der geteilte Himmel"

Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr

Veranstaltungszeitraum:

03.04.2017 bis 31.10.2017

Beschreibung:

Die zentrale Ausstellung des Projektes im Ruhr Museum auf Zollverein erzählt die Entwicklung der Religionen und Konfessionen an Rhein und Ruhr vom Spätmittelalter bis heute. Wie gestaltete sich das religiöse Leben im heutigen Ruhrgebiet und in Nordrhein-Westfalen von der Reformation bis zur Gegenwart mit ihrer beachtlichen Vielfalt von über 200 verschiedenen Glaubensgemeinschaften?

Knapp 1000 zum Teil erstmals gezeigte Exponate aus über 150 Museen, Kirchen, Bibliotheken und Archiven veranschaulichen die politischen, sozialen und kulturellen Aspekte dieser Geschichte.

Darüber hinaus finden die Besucher interreligiöse Vergleiche und Gegenüberstellungen zu grundlegenden Themen wie "Frömmigkeit", "Heilige Schriften", "Lebensstationen", "Tod und Jenseits" oder "Propaganda und Toleranz".

Eintritt

7,- €, erm. 4,- €, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt


Veranstaltungsort:

Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
Telefon: 0201 24681-444
Fax: 0201 24681-460
E-Mailbesucherdienst@ruhrmuseum.de
Internet: http://www.ruhrmuseum.de

Stadtplanansicht

VRR Fahrplanauskunft

Veranstalter:

Stiftung Ruhr Museum
Fritz-Schupp-Allee 15
45141  Essen
Telefon: 0201 24681-444
Fax: 0201 24681-460
E-Mailbesucherdienst@ruhrmuseum.de
Internet: http://www.ruhrmuseum.de

Weitere Termine:

 Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31       
 August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31