Land NRW fördert Breitbandausbau in Essen

Land NRW fördert Breitbandausbau in Essen

Aus den Händen von Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, nahm Oberbürgermeister Thomas Kufen heute (21.2.) im NRW-Wirtschaftsministerium in Düsseldorf den vorläufigen Ko-Finanzierungbescheid des Landes Nordrhein-Westfalen für den Breitbandausbau der Stadt Essen entgegen.

Mehr zur Meldung Land NRW fördert Breitbandausbau in Essen ...

Talentförderung und Familienfreundlichkeit

Informationsveranstaltung "Talentmanagementstrategien für KMU" in der Kreuzeskirche

Am Dienstag (30.1.) besuchte Bürgermeister Rudolf Jelinek die Veranstaltung "Talentmanagementstrategien für KMU" mit anschließender Podiumsdiskussion in der Kreuzeskirche.

Mehr zur Meldung Informationsveranstaltung "Talentmanagementstrategien für KMU" in der Kreuzeskirche ...

Ressourceneffizienz: Preisverleihung der Landesregierung auf Zollverein

Effizienz-Preis NRW 2017 und "MehrWert.NRW" verliehen

Am Donnerstag (25.1.) verlieh Christina Schulze Föcking, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, im Oktogon auf Zollverein den Effizienz-Preis NRW 2017.

Mehr zur Meldung Effizienz-Preis NRW 2017 und "MehrWert.NRW" verliehen ...

Jahrespressegespräch der EWG: Bilanz 2017

Essener Wirtschaftsförderung zieht Bilanz für 2017

Im Rahmen ihres Jahrespressegesprächs präsentierte die EWG am 23. Januar 2018 die Ergebnisse ihrer Arbeit im Jahr 2017. Im letzten Jahr konnte die EWG 149 Projekte erfolgreich abschließen. Damit waren insgesamt 1.168 neue und gesicherte Arbeitsplätze und Investitionen in Höhe von rund 39,1 Mio. € am Standort Essen verbunden. Das Pressegespräch fand in diesem Jahr bei der TECHNO-PARTS GmbH statt.

Mehr zur Meldung Essener Wirtschaftsförderung zieht Bilanz für 2017 ...

Großbauprojekt im nördlichen Krupp-Gürtel

ESSEN 51: Thelen Gruppe informiert über Konzept und Bauablauf

Die Bagger stehen bereit: Die Bauarbeiten für ESSEN 51, das rund 52 Hektar große urbane Stadtquartier im nördlichen Krupp-Gürtel mit einem Mix aus Büro und gewerblichen Nutzungen, Wohnquartieren, Freizeit- und Gastronomieangeboten und viel Grün, beginnen.

Mehr zur Meldung ESSEN 51: Thelen Gruppe informiert über Konzept und Bauablauf ...

Jahresveranstaltung des Kompetenznetzwerkes Umweltwirtschaft.NRW

Netzwerk-Summit 2017 Umweltwirtschaft NRW in der Messe Essen

Heute (12.12.) fand die Jahresveranstaltung des Kompetenznetzwerkes Umweltwirtschaft.NRW (KNUW) im Foyer Ost der Messe Essen statt.

Mehr zur Meldung Netzwerk-Summit 2017 Umweltwirtschaft NRW in der Messe Essen ...

Die Partner

Logo: JobService Essen Logo Essener Konsens

Veranstaltungs-Hinweise

22.02.2018

Workshop "Zukunftsupdate Geschäftsmodelle"

(Camp.Essen (ComIn start, 2. OG))

27.02.2018

Workshop "Kryptowährungen": Entwicklung, Chancen und Einsatzgebiete

(Camp.Essen (ComIn start, 2. OG))

07.03.2018

Gründungs- und Unternehmenssprechtag des Triple Z

(Triple Z - Zukunfts Zentrum Zollverein)

08.03.2018

IT-Sprechstunde für Unternehmen und Handwerksbetriebe

(ComIn - Kompetenzzentrum für Kommunikation und Informationstechnologie)

weitere Veranstaltungen

Essen, 21.02.2018

Rat bestellt neuen EWG-Geschäftsführer

In seiner heutigen Sitzung (21.2.) hat der Rat der Stadt Essen Andre Boschem zum neuen Geschäftsführer der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH bestellt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Rat bestellt neuen EWG-Geschäftsführer ...
Essen, 21.02.2018

Land NRW fördert Breitbandausbau in Essen

Aus den Händen von Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, nahm Oberbürgermeister Thomas Kufen heute (21.2.) im NRW-Wirtschaftsministerium in Düsseldorf den vorläufigen Ko-Finanzierungbescheid des Landes Nordrhein-Westfalen für den Breitbandausbau der Stadt Essen entgegen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Land NRW fördert Breitbandausbau in Essen ...
Essen, 07.02.2018

E-world energy & water 2018: Tag der Konsulate

Auch in diesem Jahr war der von der EWG - Essener Wirtschaftsförderung im Rahmen der E-world energy & water organisierte "Tag der Konsulate" ein Erfolg: Über 50 Teilnehmer aus mehr als 20 Nationen trafen sich am 7. Februar 2018 in der Messe Essen – darunter Vertreter aus Brunei, China, Hongkong, Italien, Japan, Madagaskar, Serbien, Tansania, der Türkei und der USA.

Lesen Sie mehr zum Thema: E-world energy & water 2018: Tag der Konsulate ...
Essen, 05.02.2018

Neuer EWG-Geschäftsführer stellt sich vor

Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen sowie Vorsitzender des Aufsichtsrates der EWG - Essener Wirtschaftsförderung, und Frank Grone, Vorsitzender des Vorstands der IEW - Interessengemeinschaft Essener Wirtschaft e.V., informierten am 5. Februar 2018 im Rathaus über die Nachfolge des in den Ruhestand getretenen EWG-Geschäftsführers Dr. Dietmar Düdden.

Lesen Sie mehr zum Thema: Neuer EWG-Geschäftsführer stellt sich vor ...
Essen, 02.02.2018

"Freiheit Emscher": Historische Chance auf ein neues Zentrum zwischen Essen und Bottrop

Die Spitze der Städte Essen und Bottrop sowie der RAG Montan Immobilien GmbH - Thomas Kufen, Bernd Tischler und Markus Masuth - haben am Donnerstag (1.2.) auf Prosper II in Bottrop erste Module des Masterplans für das 1.700 ha große Gebiet nördlich und südlich des Rhein-Herne-Kanals und der Emscher vorgestellt. Unter dem Namen "Freiheit Emscher" soll hier ein neues urbanes Zentrum mit Gewerbe und moderner Industrie, Wohnen, Grünflächen und Freizeitangeboten am Wasser entstehen.

Lesen Sie mehr zum Thema: "Freiheit Emscher": Historische Chance auf ein neues Zentrum zwischen Essen und Bottrop ...
Essen, 31.01.2018

Informationsveranstaltung "Talentmanagementstrategien für KMU" in der Kreuzeskirche

Am Dienstag (30.1.) besuchte Bürgermeister Rudolf Jelinek die Veranstaltung "Talentmanagementstrategien für KMU" mit anschließender Podiumsdiskussion in der Kreuzeskirche.

Lesen Sie mehr zum Thema: Informationsveranstaltung "Talentmanagementstrategien für KMU" in der Kreuzeskirche ...
Essen, 23.01.2018

Modellprojekt startet

Arbeitgeber, die Langzeitarbeitslosen im Rahmen des Landesprojektes zur Integration von langzeitarbeitslosen Menschen einen Arbeitsplatz anbieten, profitieren: Der Arbeitslohn wird über das JobCenter Essen maximal 24 Monate mit bis zu 50 Prozent gefördert, und es gibt weitere Pauschalen und Prämien.

Lesen Sie mehr zum Thema: Modellprojekt startet ...