Förderbescheid zum Breitband-Ausbau übergeben

Essener Breitbandausbau wird vom Bund gefördert

Bürgermeister Rudolf Jelinek nahm heute (16.8.) den Förderbescheid zum Breitbandausbau des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in Empfang.

Mehr zur Meldung Essener Breitbandausbau wird vom Bund gefördert ...

Eier direkt vom Bauernhof

Oberbürgermeister Thomas Kufen wirbt für lokale Produkte

Während seines heutigen (10.8) Besuchs auf dem Bauernhof am Mechtenberg in Essen-Kray hat sich Oberbürgermeister Thomas Kufen über die aktuelle Situation bei der Produktion von Eiern in Essen informiert.

Mehr zur Meldung Oberbürgermeister Thomas Kufen wirbt für lokale Produkte ...

500 neue Arbeitsplätze in Essen

Oberbürgermeister begrüßt neuen Facebook-Standort in Essen

Die Stadt Essen bekommt einen neuen großen Arbeitgeber – das amerikanische Internet-Unternehmen Facebook hat heute angekündigt, gemeinsam mit seinem Partner, der Competence Callcenter Holding GmbH (CCC) aus Österreich, ab Herbst 2017 rund 500 neue Arbeitsplätze am Standort in Essen schaffen zu wollen.

Mehr zur Meldung Oberbürgermeister begrüßt neuen Facebook-Standort in Essen ...

Traditionsunternehmen DEICHMANN expandiert

DEICHMANN erweitert Firmenzentrale in Essen

Der Schuhhändler DEICHMANN ist weiter auf Expansionskurs: Am 13. Juli 2017 wurde der Grundstein für ein neues Büro- und Verwaltungsgebäude an der Aktienstraße in Essen gelegt. Der dreistöckige Neubau bietet auf rund 2.200 m² Platz für rund 150 neue Arbeitsplätze und soll im 1. Halbjahr 2018 fertiggestellt sein. Die EWG und das Amt für Stadtplanung und Bauaufsicht unterstützten DEICHMANN bei der Umsetzung der Neubaupläne.

Mehr zur Meldung DEICHMANN erweitert Firmenzentrale in Essen ...

Zukunftstechnologie: Sparsamer Heizen mit Strom

Essener Know-how macht´s möglich: Speicherheizungen werden zukunftsfähig

Das 1963 in Essen gegründete Unternehmen tekmar setzt mit seinen innovativen Technologien auf Energieeffizienz. So auch im Bereich der Nachtspeicherheizungen, die dank intelligenter Steuerelektronik deutlich sparsamer und ökologischer werden. Die EWG unterstützte das Unternehmen bei der Beantragung von Fördermitteln und bei der Suche nach Kooperationspartnern.

Mehr zur Meldung Essener Know-how macht´s möglich: Speicherheizungen werden zukunftsfähig ...

Masterplan für den Flughafen Essen/Mülheim

Auftakt zur Masterplanentwicklung für den Flughafen Essen/Mülheim

Die Räte der Städte Essen und Mülheim an der Ruhr haben die Fachverwaltungen beauftragt, einen Masterplan für die Entwicklung des Flughafenareals ab dem Jahr 2024 beziehungsweise 2034 zu erarbeiten. Im Rahmen des Stadtgrenzen-überschreitenden Masterplans soll ein Nutzungs-, Freiflächen- und Erschließungskonzept für die künftige Entwicklung des Flughafengeländes erstellt werden.

Mehr zur Meldung Auftakt zur Masterplanentwicklung für den Flughafen Essen/Mülheim ...

Engagement für eine nachhaltige und klimafreundliche Mobilität

E.ON und NOWEDA für nachhaltige Mobilitätskonzepte ausgezeichnet

Die Essener Unternehmen E.ON und NOWEDA wurden am 11. Juli 2017 für ihre erfolgreiche Teilnahme am bundesweiten Modellprojekt "Mobil.Pro.Fit." ausgezeichnet. Im Rahmen dieses Projektes erarbeiteten die Unternehmen nachhaltige Mobilitätskonzepte und führten zahlreiche Maßnahmen für eine klimafreundliche Mobilität in ihren Betrieben ein. Die EWG begleitete die Unternehmen im Mobil.Pro.Fit-Verfahren.

Mehr zur Meldung E.ON und NOWEDA für nachhaltige Mobilitätskonzepte ausgezeichnet ...

ruhr:HUB geht an den Start

ruhr:HUB geht an den Start

Der ruhr:HUB, die zentrale Anlaufstelle für die digitale Wirtschaft im Ruhrgebiet, hat seine Arbeit aufgenommen. Ab sofort finden Startups, mittelständische Unternehmen und Corporates im Deutschlandhaus in der Lindenallee 10 in Essen Raum für gemeinsame Entwicklungs- und Pilotprojekte. Zum Serviceangebot des ruhr:HUBs gehören Beratungsdienstleistungen, Workshops und Veranstaltungen.

Mehr zur Meldung ruhr:HUB geht an den Start ...

Thelen-Gruppe entwickelt Essens größtes Stadtquartier

52 Hektar neue Lebensqualität: Thelen-Gruppe entwickelt Essens größtes Stadtquartier

Im Rahmen eines riesigen Flächendeals verkaufte thyssenkrupp im Mai dieses Jahres mehrere 100 ha in Essen an die Thelen-Gruppe – darunter auch ein 52 ha großes Areal im nördlichen Krupp-Gürtel. Für diese Fläche stellte die Thelen-Gruppe gemeinsam mit der Stadt Essen und der EWG während der EXPO REAL erstmals die konkreten Planungen und den Namen für das dort entstehende neue Stadtquartier vor.

Mehr zur Meldung 52 Hektar neue Lebensqualität: Thelen-Gruppe entwickelt Essens größtes Stadtquartier ...

Die Partner

Logo: JobService Essen

Veranstaltungs-Hinweise

23.08.2017

Inbound Recruiting

(Camp.Essen)

06.09.2017

Gründungs- und Unternehmenssprechtag des Triple Z

(Triple Z - Zukunfts Zentrum Zollverein)

14.09.2017

IT-Sprechstunde für Unternehmen und Handwerksbetriebe

(ComIn - Kompetenzzentrum für Kommunikation und Informationstechnologie)

14.09.2017

IT-Sprechstunde für Unternehmen und Handwerksbetriebe

(ComIn - Kompetenzzentrum für Kommunikation und Informationstechnologie)

weitere Veranstaltungen

Essen, 09.08.2017

Oberbürgermeister begrüßt neuen Facebook-Standort in Essen

Die Stadt Essen bekommt einen neuen großen Arbeitgeber – das amerikanische Internet-Unternehmen Facebook hat heute angekündigt, gemeinsam mit seinem Partner, der Competence Callcenter Holding GmbH (CCC) aus Österreich, ab Herbst 2017 rund 500 neue Arbeitsplätze am Standort in Essen schaffen zu wollen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Oberbürgermeister begrüßt neuen Facebook-Standort in Essen ...
Essen, 26.07.2017

Breitband-Ausbau: Essen erhält Fördermittel in Millionenhöhe

Essen kommt dem Ziel einer flächendeckenden und zukunftsfähigen Breitband-Versorgung im gesamten Stadtgebiet ein großes Stück näher: Im Rahmen des Breitbandförderprogramms des Bundes erhält die Stadt Essen einen zweistelligen Millionenbetrag für den Ausbau des Glasfasernetzes. Den Förderantrag stellte die Stadt Essen in enger Abstimmung mit der EWG - Essener Wirtschaftsförderung.

Lesen Sie mehr zum Thema: Breitband-Ausbau: Essen erhält Fördermittel in Millionenhöhe ...
Essen, 21.07.2017

"Was geht" - JobCenter Essen stellt Kalender für 2018 vor

Das JobCenter Essen hat mit einem Foto-Kalender unter dem Titel "Was geht" einige seiner Arbeitsfelder in den Fokus genommen.

Lesen Sie mehr zum Thema: "Was geht" - JobCenter Essen stellt Kalender für 2018 vor ...
Essen, 19.07.2017

Essener Know-how macht´s möglich: Speicherheizungen werden zukunftsfähig

Das 1963 in Essen gegründete Unternehmen tekmar setzt mit seinen innovativen Technologien auf Energieeffizienz. So auch im Bereich der Nachtspeicherheizungen, die dank intelligenter Steuerelektronik deutlich sparsamer und ökologischer werden. Die EWG unterstützte das Unternehmen bei der Beantragung von Fördermitteln und bei der Suche nach Kooperationspartnern.

Lesen Sie mehr zum Thema: Essener Know-how macht´s möglich: Speicherheizungen werden zukunftsfähig ...
Essen, 13.07.2017

Verleihung des Innovationspreises NICE der europäischen Kreativwirtschaft am 6. September in Essen

Bereits zum dritten Mal fördern das nordrhein-westfälische Wirtschaftsministerium und die Städte Bochum, Dortmund, Gelsenkirchen und Essen den NICE Award und bringen führende Köpfe der europäischen Kreativwirtschaft aus Europa in einem jährlichen Treffen nach NRW.

Lesen Sie mehr zum Thema: Verleihung des Innovationspreises NICE der europäischen Kreativwirtschaft am 6. September in Essen ...
Essen, 13.07.2017

DEICHMANN erweitert Firmenzentrale in Essen

Der Schuhhändler DEICHMANN ist weiter auf Expansionskurs: Am 13. Juli 2017 wurde der Grundstein für ein neues Büro- und Verwaltungsgebäude an der Aktienstraße in Essen gelegt. Der dreistöckige Neubau bietet auf rund 2.200 m² Platz für rund 150 neue Arbeitsplätze und soll im 1. Halbjahr 2018 fertiggestellt sein. Die EWG und das Amt für Stadtplanung und Bauaufsicht unterstützten DEICHMANN bei der Umsetzung der Neubaupläne.

Lesen Sie mehr zum Thema: DEICHMANN erweitert Firmenzentrale in Essen ...
Essen, 12.07.2017

E.ON und NOWEDA für nachhaltige Mobilitätskonzepte ausgezeichnet

Die Essener Unternehmen E.ON und NOWEDA wurden am 11. Juli 2017 für ihre erfolgreiche Teilnahme am bundesweiten Modellprojekt "Mobil.Pro.Fit." ausgezeichnet. Im Rahmen dieses Projektes erarbeiteten die Unternehmen nachhaltige Mobilitätskonzepte und führten zahlreiche Maßnahmen für eine klimafreundliche Mobilität in ihren Betrieben ein. Die EWG begleitete die Unternehmen im Mobil.Pro.Fit-Verfahren.

Lesen Sie mehr zum Thema: E.ON und NOWEDA für nachhaltige Mobilitätskonzepte ausgezeichnet ...