Essen ist ein attraktiver Standort für die Wissenschaft, für Studierende, Lehrende und für Unternehmen, die starke Forschungspartner suchen.

Für Unternehmen ist die breit aufgestellte Forschungs- und Entwicklungslandschaft in Essen und in der Region ein besonderer Standortvorteil. Die Nähe zur Universität Duisburg-Essen, zu zahlreichen weiteren Hochschulen und Forschungs- und Bildungseinrichtungen bietet hervorragende Möglichkeiten zur unmittelbaren Kooperation und eine breite Auswahl von hochqualifiziertem Nachwuchs unter den Absolventen.

Die dichte Wissenschafts- und Forschungslandschaft in Essen bildet die optimale Grundlage für Unternehmen, um Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zu etablieren oder voranzutreiben. Kooperationen der Wirtschaft mit der Wissenschaft fördern Innovationen, die entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sind und Wachstum und Beschäftigung schaffen.

Seit 2016 gestalten Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie weitere begleitende Institutionen und Akteure aus Wirtschaft, Stiftungswesen, Bildung, Politik und Stadtverwaltung mit der Initiative "Wissenschaftsstadt Essen" gemeinsam einen vernetzten Innovations- und Wissenschaftsstandort.

Symbol: Informationen

Kontakt

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Adresse:
Lindenallee 55
 
45127 Essen
Telefon:
0201 / 82024-0
Telefax:
0201 / 82024-92
E-Mail:
info@ewg.de
Internet:
http://www.ewg.de