MESSE ESSEN. Foto: Christoph Fein / EWG

Essen genießt als Messe- und Kongressstandort national und international einen ausgezeichneten Ruf. Dafür sorgen die Messe Essen und die zahlreichen weiteren Kongress- und Tagungsstätten in der Stadt.

Messe Essen

Als erfolgreicher Unternehmensstandort bietet Essen mit der Messe Essen hervorragende Möglichkeiten für Besucher und Aussteller fast aller Wirtschaftszweige. Sie finden in 18 Hallen und der Galeria das richtige Umfeld, um sich zu informieren, Kontakte und Geschäftsbeziehungen zu knüpfen oder sich zu präsentieren.

Mit über 60 Messen und Ausstellungen – davon 10 internationale Leitmessen – und rund 110.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche gehört der Messeplatz Essen zu den Top-Ten-Messestandorten in Deutschland. Das Angebot reicht von international führenden Fachmessen wie E-world energy & water bis hin zu beliebten Publikumsmessen wie die Essen Motor Show. Die Messen und Ausstellungen locken jährlich rund 1,5 Millionen Besucher aus aller Welt in die Messehallen und machen die Messe Essen deutschlandweit zu einer der besucherstärksten Messeplätze.

Zukünftig wird die Messe Essen weiter an Attraktivität gewinnen: Im Mai 2016 starteten die Modernisierungsarbeiten der Messe. Der Umbau schafft unter anderem eine klare Strukturierung der Hallen auf einer Ebene und weitere Tagungs- und Kongressflächen.

Kongress- und Tagungstätten

Essen verfügt über eine Vielzahl attraktiver Kongress- und Tagungsstätten. Allein das zur Messe Essen gehörende Congress Center Essen (CCE) bietet 3 Kongresscenter mit insgesamt 23 Kongressräumlichkeiten für bis zu 1.000 Personen sowie die Grugahalle, eine Multifunktionshalle für bis zu 10.000 Personen. Mit den direkt an das Congress Center angebundenen Messehallen stehen weitere Flächen für begleitende Ausstellungen und Veranstaltungen zur Verfügung.

Daneben gibt es eine Reihe weiterer Kongress- und Tagungsstätten: Das Haus der Technik, die Universität Duisburg-Essen, das Colosseum Theater Essen, das Welterbe Zollverein oder die Philharmonie Essen bieten außergewöhnliche Kongressmöglichkeiten.

Symbol: Informationen

Kontakt

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Adresse:
Lindenallee 55
 
45127 Essen
Telefon:
0201 / 82024-0
Telefax:
0201 / 82024-92
E-Mail:
info@ewg.de
Internet:
http://www.ewg.de