STADTRADELN: Neuer Aktionszeitraum nach Sturmtief "Ela" steht fest

Weg frei für das dritte Essener STADTRADELN

Nach den verheerenden Schäden des Unwetters vom 9. Juni war die Stadt Essen gezwungen, das ursprünglich ab dem 14. Juni geplante Essener STADTRADELN kurzfristig zu verschieben. Jetzt steht der neue Aktionszeitraum fest: Die Metropole Ruhr setzt vom 30. August bis zum 19. September wieder ein deutliches Zeichen für den Umstieg auf das Fahrrad als echte Alternative im Verkehrsmix unserer Städte.

Mehr zur Meldung Weg frei für das dritte Essener STADTRADELN ...

Umbau des Baedekerhauses

Neues Shoppen in alten Mauern

Die von Peek & Cloppenburg angestrebte Erweiterung der Verkaufsfläche an der Kettwiger Straße/ Burgplatz kann realisiert werden. Die bauordnungs- und denkmalrechtlichen Prüfungen für den Umbau des Baedekerhauses sind abgeschlossen.

Mehr zur Meldung Neues Shoppen in alten Mauern ...

Graffitiaktion für Pfingst Open Air Werden

Graffitiaktion für Pfingst Open Air Werden

Am kommenden Samstag, 26. Juli, präsentieren Essener Graffiti Künstler im Rip & Noise Longboardshop, Rellinghauser Straße 291, diverse Leinwände, die im Rahmen einer Kunstaktion zur Unterstützung des Pfingst Open Air Werden entstanden sind.

Mehr zur Meldung Graffitiaktion für Pfingst Open Air Werden ...

Verkehrssicherheit

Kostenloses Schnuppertraining von Verkehrswacht Essen e.V., Polizei Essen und RWE Deutschland AG

Ein kostenloses Schnuppertraining mit dem Elektrofahrrad (E-Bike) konnten rund 70 Senioren am 19. Juli auf Einladung der Essener Verkehrswacht und der RWE Deutschland AG in Kooperation mit der Polizei Essen auf dem Verkehrsübungsplatz in Essen-Frillendorf erleben.

Mehr zur Meldung Kostenloses Schnuppertraining von Verkehrswacht Essen e.V., Polizei Essen und RWE Deutschland AG ...

Auszubildende einer besonderen Ausbildungskooperation als Streitschlichter

"Welche Kirchengemeinde hat den höchsten Kirchturm im Bistum?"

Seit einiger Zeit schwelt der Streit zwischen den Kirchengemeinden St. Barbara in Essen-Kray, St. Hubertus in Essen Bergerhausen und St. Lamberti in Gladbeck. Jede Gemeinde behauptet, den höchsten Kirchturm zu haben. Im Rahmen einer Ausbildungskooperation soll diese Frage nun geklärt werden.

Mehr zur Meldung "Welche Kirchengemeinde hat den höchsten Kirchturm im Bistum?" ...

Auswirkungen des Unwetters vom 9. Juni 2014

Nach dem Unwetter ist immer noch große Vorsicht geboten!

Lesen Sie mehr zum Thema "Auswirkungen des Unwetters vom 9. Juni 2014"

Neu in Essen? Hier lässt es sich leben!

Herzlich Willkommen im Herzen des Ruhrgebiets!

Lesen Sie mehr zum Thema "Neu in Essen?"

Essen, 29.07.2014

Freie Plätze in den ZOLLVEREIN® Ferien

In den großen Ferien haben kleine Entdecker endlich die Zeit, um ganz neue Welten kennenzulernen. Wer einmal erleben möchte, wie der Alltag eines Kokereiarbeiters aussah, für den gibt es am Freitag, 1. August 2014, noch freie Plätze in den ZOLLVEREIN® Ferien.

Lesen Sie mehr zum Thema: Freie Plätze in den ZOLLVEREIN® Ferien ...
Essen, 29.07.2014

Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit

Der Initiativkreis Religionen in Essen (IRE) wird am Donnerstag, 31. Juli, um 12 Uhr vor der Marktkirche (auch Ratskirche genannt) in der Essener Innenstadt öffentlich eine Erklärung verlesen, in der er sich von jeder Form von Antisemitismus und Islamfeindlichkeit, die durch die Kriegshandlungen im Nahen Osten auch in Essen aufgeflammt sind, distanziert. Das schließt auch jede Form von Diskriminierung von Religionsgemeinschaften und Weltanschauungen ein.

Lesen Sie mehr zum Thema: Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit ...
Essen, 28.07.2014

Dienstjubilare im Juli und August

Insgesamt 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen begehen im August ihr Dienstjubiläum. Bereits im Juli blickten sieben Kolleginnen und Kollegen auf 25 beziehungsweise 40 Jahre im Dienst der Stadtverwaltung Essen zurück.

Lesen Sie mehr zum Thema: Dienstjubilare im Juli und August ...
Essen, 28.07.2014

Muslime feiern das Ramadan-Fest

Mit dem Ende des Fastenmonats Ramadan begehen gläubige Muslime überall auf der Welt ab heute, 28. Juli, für drei Tage das hohe Fest des Fastenbrechens. Erstmalig nimmt Oberbürgermeister Reinhard Paß diese hohen islamischen Feiertage zum Anlass, den muslimischen Bürgerinnen und Bürgern in Essen Glückwünsche zu übermitteln.

Lesen Sie mehr zum Thema: Muslime feiern das Ramadan-Fest ...
Essen, 28.07.2014

Freiwillige Feuerwehr unterstützt weiterhin bei Aufräumarbeiten

Die Freiwilligen Feuerwehren in Essen haben am 12. und 13. Juli noch mal kräftig angepackt: Zur Unterstützung der Aufräumarbeiten von Grün und Gruga haben sie am zweiten Juli Wochenende 112 Spielplätze freigeräumt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Freiwillige Feuerwehr unterstützt weiterhin bei Aufräumarbeiten ...
Essen, 25.07.2014

Spuren der Familie des Bürgermeisters Dr. Arnold Krupp

Zwischen März und Juni hat die Stadtarchäologie Essen nördlich der Kreuzeskirche, auf dem zur Kastanienallee hin abfallenden Gelände, vor allem Ziegel- und Bruchsteinmauern einer Bebauung aus dem 18. bis 20. Jahrhundert ausgegraben

Lesen Sie mehr zum Thema: Spuren der Familie des Bürgermeisters Dr. Arnold Krupp ...
Essen, 24.07.2014

Bauarbeiten auf der Niederweniger Straße

Die Buslinie 180 wird ab Montag, 28. Juli 2014, zirka 7 Uhr, bis Montag, 18. August 2014, zirka 7 Uhr umgeleitet. Der Grund sind abschließende Straßenarbeiten auf der Niederweniger Straße, weshalb die Straße gesperrt wird.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bauarbeiten auf der Niederweniger Straße ...