Sport und Freizeit

Am Freitag, den 20.08.2021 tritt die neue, bis vorerst 17.09.2021 gültige, Corona-Schutzverordnung in Kraft

Geimpften und Genesenen stehen damit grundsätzlich alle Einrichtungen, also auch die Essener Hallen- und Freibäder, wieder offen. Durch Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests oder eines negativen PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden ist, können auch Personen, die nicht geimpft und nicht genesen sind, die Bäder besuchen.

 

© 2021 Stadt Essen