Integration in den Bezirken

In allen Essener Stadtbezirken gibt es spezielle Ansprechpartner*innen, die Integration vor Ort im Blick halten und fördern. Sie arbeiten in den Bezirksstellen, der Sozialen Dienste des Jugendamtes für alle neun Stadtbezirke, und verfolgen einen bereichsübergreifenden Ansatz: Nur wenn alle Verantwortung für das gemeinsame Anliegen übernehmen und ganz konkret miteinander kooperieren, können die Integrationsanstrengungen erfolgreich sein.

Bausteine der Integrationsarbeit

Wichtige Bausteine der Integrationsarbeit sind außerdem Fachveranstaltungen, Foren und „Integrationskonferenzen“, die in den jeweiligen Stadtbezirken durchgeführt werden. In ihnen kommen Institutionen, Vereine, Migrantenorganisationen und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zusammen, um sich über vorhandene Angebote auszutauschen und ein gemeinsames Vorgehen zu entwickeln, mit dem die Integration noch besser gelingen kann.

Integration ist das Engagement von vielen

Gefragt ist also das Engagement vieler. Was immer auch nötig sein sollte, um Integration und Zusammenleben in den Quartieren zu unterstützen – Vorschläge und Anregungen aus der Stadtgesellschaft sind gefragt und werden von den bezirklichen KoordinatorInnen gerne aufgenommen. Vereine und Verbände, die für eine Projektidee finanzielle Förderung beantragen wollen, erhalten hier Beratung. So kann erreicht werden, dass sich Neues gut einfügt in die vielfältige Angebots- und Aktivitätenlandschaft der Stadtteile.

Veranstaltungsübersicht Begegungen im September

Begegnungen im September - Stadtbezirk III

Nachdem die Pandemie seit eineinhalb Jahren größere Zusammenkünfte verhindert hat und auch im Essener Westen keine Integrationskonferenzen stattfinden konnten, wird es nun im September 2021 ein Alternativprogramm geben: Statt einer Konferenz widmen sich viele kleine Foren dem Thema „Integration“ im größten Essener Stadtbezirk. Dabei laden unter dem Motto „Begegnungen im September“ verschiedene Vereine, Gruppen und Institutionen zu insgesamt 29 Veranstaltungen ein. Einzige Voraussetzung zum Besuch dieser Treffen, Tage der offenen Tür oder Informationsabende: Interesse am Kennenlernen anderer Menschen. Hier finden Sie das

Das sind Ihre Ansprechpartner*innen in den Bezirken:

Sascha Frast

Stadtbezirk I
Stadtkern, Ost-, Nord-, West- und Südviertel, Südostviertel, Huttrop, Frillendorf

Limbecker Platz 13
45127 Essen

N.N.

Stadtbezirk II, VIII und IX
Rüttenscheid, Rellinghausen, Bergerhausen, Stadtwald, Bredeney, Schuir, Werden, Heidhausen, Fischlaken, Kettwig, Heisingen, Kupferdreh, Byfang, Überruhr-Holthausen, Burgaltendorf

Kupferdreher Straße 86
45257  Essen
Telefon: 0201-8851526
Christian Uhl

Stadtbezirk III
Altendorf, Frohnhausen, Holsterhausen, Fulerum, Haarzopf, Margarethenhöhe

Kerckhoffstraße 60
45144  Essen
Telefon: 0201-8851419
Damian Dolinski

Stadtbezirk IV
Schönebeck, Bedingrade, Frintrop, Dellwig, Gerschede, Borbeck-Mitte, Bochold, Bergeborbeck

Marktstraße 22
45355  Essen
Telefon: 0201-8851672
Halil Yaman

Stadtbezirk V
Altenessen-Nord, Altenessen-Süd, Karnap, Vogelheim

Wilhelm-Nieswandt-Allee 104
45326  Essen
Telefon: 0201-88511134
Igor Wenzel

Stadtbezirk VI
Schonnebeck, Stoppenberg, Katernberg

Viktoriastraße 41a
45327  Essen
Telefon: 0201-8851479
Lea Schaffeld

Stadtbezirk VII
Steele, Kray, Freisenbruch, Horst, Leithe

Dreiringplatz 10
45276  Essen
Telefon: 0201-8851558

Kompetenzteam Integration

Zu den wichtigen Problemen und Entwicklungen im Bezirk, die um das Thema Integration kreisen, tagt regelmäßig ein fachbereichsübergreifendes Gremium: das „Kompetenzteam Integration“. Vertreten sind dort neben verschiedenen Ämtern der Verwaltung auch Wohlfahrtsverbände und Stadtteilmoderator*innen der Universität Duisburg-Essen. In den Kompetenzteams werden fachliche Einschätzungen und Informationen aus den Sektoren zusammengetragen und für den Sozialraum zur Verfügung gestellt. Umgekehrt bereiten die Kompetenzteams dezentrale Erkenntnisse auf und stellen sie für die zentrale Steuerung zur Verfügung.

© 2021 Stadt Essen