Spielplätze

Im Essener Stadtgebiet stehen 423 Spielplätze und Ballspielflächen zur Verfügung

Spielen ist eine lebensnotwendige Voraussetzung für die gesunde seelische und körperliche Entwicklung unserer Kinder. Oft haben jedoch Kinder in einer Großstadt wie Essen selten den Freiraum in unmittelbarer Wohnungsnähe, wie ihn Kinder in ländlichen Gebieten noch haben.

Das möchte die Stadt Essen ändern, indem sie unter der Devise "Essen - Großstadt für Kinder" urbane Freiräume schafft.

Auch trägt die Spielraumleitplanung, die derzeit entwickelt wird, zukünftig zu einem ausgeglichenen und zufriedenstellenden Spielplatzangebot in Essen bei.

Zurzeit stehen den Essener Bürgerinnen und Bürgern rund 423 Spielplätze und Ballspielflächen im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung.

Foto: Der Spielplatz Walpurgistal befindet sich im Stadtteil Stadtwald.

© 2020 Stadt Essen