Ehrenamt

Förderfonds

Der Förderfonds bürgerschaftliches Engagement eröffnet gemeinnützigen Organisationen individuelle Möglichkeiten das Engagement Ihrer Ehrenamtlichen anzuerkennen.

Freiwilligenkarte

Mit der Essener Freiwilligenkarte möchte die Stadt Essen das vielfältige ehrenamtliche Engagement zahlreicher Bürgerinnen und Bürger wertschätzen und Ihnen danken.

Wo kann ich mich engagieren?

In Essen gibt es verschiedene Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu engagieren. Eine kleine Auswahl finden Sie beim Ehrenamt des Monats. Auch die EhrenamtAgentur e.V. kann Ihnen unterschiedliche Ehrenämter vermitteln.

Ehrenamt des Monats

Ehrenamt ist bunt und vielfältig. In der Rubrik "Ehrenamt des Monats" werden monatlich Aktivitäten von Vereinen, Initiativen, Organisationen oder Verbänden vorgestellt.

Beschlüsse | Grundlagen

Hier finden Sie das Handlungskonzept zur Förderung der Anerkennungskultur in Essen sowie Informationen zu politischen Entscheidungsprozessen und Beschlüssen.

Servicestelle Essen.engagiert

Die Servicestelle Essen.engagiert der StadtAgentur Essen unterstützt Sie rund um das Thema Ehrenamt. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an.

Ehrenamtliches Engagement für die Geflüchteten aus der Ukraine

Sie möchten sich im Rahmen der Ukrainehilfe ehrenamtlich engagieren?
Dann können Sie ihr Angebot direkt bei der Ehrenamtagentur Essen anmelden. Hier werden Hilfsangebote und -gesuche aufgenommen und je nach Bedarf vermittelt.
Anmeldung zur Ukrainehilfe bei der Ehrenamtagentur Essen

Die Stabsstelle Bürgerbeteiligung und Ehrenamt vernetzt Hauptamtliche und ehrenamtliche Stellen, die sich in der Ankommens- und Willkommenskultur sowie der sozialräumlichen Vernetzung im Rahmen der Ukrainehilfe engagieren.
Ehrenamtliche Gruppen können sich bei der Stabsstelle melden und registrieren lassen. Kontakt: helfen@stadtagentur.essen.de, Telefon: 88-88762.

© 2021 Stadt Essen