Biodiversität und Klimaanpassung

Biologische Vielfalt stellt eine existenzielle Grundlage für das menschliche Leben dar, ihr Verlust zählt neben dem Klimawandel zu den größten Umweltherausforderungen unserer Zeit.

Die Stadt Essen hat es sich daher zum Ziel gesetzt, sowohl die biologische Vielfalt mit gezielten Maßnahmen zu stärken als auch damit in Verbindung stehende Klimaanapassungsmaßnamen umzusetzen.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Maßnahmen der Stadt Essen, ihre Kooperationen mit öffentlichen und privaten Partnern und Beteiligungen durch Essener Bürger informieren.

Der Fachbereich Grün und Gruga arbeitet hierfür eng mit dem Arbeitsmarktprojekt „ESSEN.Neue Wege zum Wasser“ zusammen.

Auch der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland - BUND e.V.) - Kreisgruppe Essen ist durch die Unterzeichnung einer gemeinsamen Kooperationsvereinbarung (pdf, 507 kB) ReadSpeaker (Letter of Intend) ein fester Partner für die gemeinsame Arbeit zum Erhalt der Biodiversität geworden.

© 2022 Stadt Essen