Spielraumleitplanung

Essen ist eine wachsende Großstadt, in der sich viele unterschiedliche städtebauliche Interessen gegenüber stehen. Neben dem Bau von Kindertagesstätten ist auch die Bereitstellung von genügend ansprechenden Spielplätzen ein wichtiges Anliegen der Stadt Essen.

Die Grundlage für eine bedarfsorientierte und strategische Planung von Spielplätzen bildet die Spielraumleitplanung. Sie besteht aus der Spielraumanalyse, in der die Spielraumsituation mittels Kennwerte bewertet wird sowie in der Spielraumleitplanung, in der Handlungsempfehlungen für die Verbesserung der Spielraumsituation formuliert werden.

Am 15. Februar 2017 beauftragte der Rat der Stadt Essen die Verwaltung mit der Erstellung eines Spielraumkonzepts zur Weiterverfolgung der Ergebnisse der Spielraumanalyse aus dem Jahr 2013. Der Abschlussbericht aus dem Jahr 2021 umfasst die Ergebnisse der Spielraumanalyse und der Spielraumleitplanung im Bearbeitungszeitraum von 2/2019 bis 8/2021.

Der Abschlussbericht der Spielraumleitplanung besteht aus zwei Bändern:

• Teil 1: Spielraumanalyse und Spielraumleitplanung (pdf, 11821 kB) ReadSpeaker

• Teil 2: Karten (pdf, 18545 kB) ReadSpeaker

© 2022 Stadt Essen