Spielraumleitplanung

Beteiligungsverfahren

Mithilfe der Beteiligung können neue Perspektiven in die Analysen einfließen und Bedürfnisse der Betroffenen berücksichtigt werden. Daher ist die Akteursbeteiligung ein wichtiger Bestandteil der Spielraumleitplanung.

So wurde im Herbst 2019 eine Umfrage mit den 379 Spielplatzpatinnen und Spielplatzpaten der Stadt Essen durchgeführt (Stand: September 2019). Hierfür erhielten die Patinnen und Paten einen Fragebogen zu dem von Ihnen bepateten Spielplatz. Diese Daten dienen als Vergleichswerte zu der intern durchgeführten Qualitätsbewertung.

Zeitgleich wurde vom Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V. eine Kinderbefragung auf ausgewählten Spielplätzen in Essen durchgeführt. Dadurch kann sichergestellt werden, dass auch die direkten Nutzerinnen und Nutzer der Spielplätze Ihre Meinung kundtun können.

Darüber hinaus fanden im Winter 2019/2020 Gespräche mit den neun Bezirksvertretungen der Stadt Essen statt. Dabei wurden auf Bezirksebene die verschiedenen Eindrücke zu der Spielplatzsituation ausgetauscht und Verbesserungsvorschläge diskutiert.

Diese Vorgänge werden außerdem von dem Kinder- und Familienbüro der Stadt Essen begleitet, welches als verlässlicher und fachkundiger Projektpartner die Spielraumleitplanung unterstützt.

Grünflächen

Telefon
+49 201 8867301

Fax
+49 201 8867007

Spielraumplanung

Frau Martens, Lilia
+49 201 8867134
© 2020 Stadt Essen