EU-Seminare

Um Europa mitzugestalten, ist Wissen über die Europäische Union (EU) und ihre Arbeits- und Funktionsweise unerlässlich. Um erfolgreich europäisch geförderte Projekte durchzuführen, sind Kenntnisse über die EU-Strategien und Ziele eine entscheidende Voraussetzung. Aus diesem Grund bietet die Stadt Essen seit 2009 aufeinander aufbauende Seminare für potentielle Projektträger*innen und Interessierte an.

Die Fortbildungen richten sich an Mitarbeiter*innen öffentlicher Verwaltungen in ganz Deutschland, Vertreter*innen von Einrichtungen und Vereinen, z.B. aus den Bereichen Jugend, Kultur, Umwelt sowie Bürger*innen, die sich aktiv an EU-Projekten beteiligen möchten oder einen praxisnahen Einstieg in den Komplex der Europäischen Union suchen.

Die Seminare gehen in unterschiedlicher Tiefe und themenspezifisch auf die Strategien und Ziele der EU ein. Dabei wird stets ein kommunaler Bezug durch Vorstellung von Praxisbeispielen hergestellt. Die Teilnehmenden werden in die Lage versetzt, kommunale und europäische Zielsetzungen zu vergleichen. Dies ist die Grundlage für erfolgreich beantragte EU-Förderungen.

Einstiegsseminare als Basis

Die Seminare "Fit für Europa" und "Blick in die Fördertöpfe" vermitteln Grundlagenwissen. Thematisiert werden u.a. die Geschichte und Funktionsweise der EU, ihre Institutionen und Instrumente sowie das EU-Recht. Die verschiedenen, aktuellen Fördermöglichkeiten werden in der Breite erläutert. Zum besseren Verständnis werden kommunale Bezüge durch anschauliche Praxis-Beispielen hergestellt.

EU-Recht und EU-Projektmanagement zur Vertiefung

Die Seminare "Europarecht" und "EU-Projektmanagement" vermitteln vertieftes Fachwissen. Zum einen wird das Rechtssstem der EU (primäres und sekündäres Recht), das Verhältnis zum nationales Recht, Föderalismus und europäische Integration sowie die Rolle der Kommunen thematisiert. Zum anderen erfahren Sie, wie ein multilaterales EU-Projekt von der Planungs- bis zur Auswertungsphase (Aufbau von Partnerschaften, Entwicklung der Projektidee, Beantragung, Kooperationsverträge, Marketing, Abrechnung etc.) durchgeführt wird. Dabei wird auch auf mögliche Probleme bei der Antragstellung und der Abwicklung eingegangen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Weitere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Seminare und zur Anmeldung finden Sie auf der Seite des Studieninstituts der Stadt Essen unter "Aktuelle Termine 2021".

Aktuelle Termine 2021

Sie möchte sich ein solides Basiswissen zum Thema EU aneignen, oder (Fach)Wissen vertiefen und auffrischen?
Melden Sie sich hier an!

© 2021 Stadt Essen