Jugendpsychologisches Institut - Burau-Stiftung

Gruppenangebote zur Sozialkompetenz-Förderung

Unsere Gruppenangebote für Vorschul- und Schulkinder verbessern die sozialen und emotionalen Kompetenzen der Kinder. Durch freies und angeleitetes Spielen in einer Gruppe mit Gleichaltrigen erwerben und erproben die Kinder neue Handlungsmöglichkeiten.Dies stärkt ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbstsicherheit

Langfristige Teilnahme möglich

Hierzu nehmen wir uns Zeit, Ihr Kind kann bis zu einem Jahr an der Therapie teilnehmen. Die Unterstützung durch Sie als Eltern ist für Ihr Kind und die Therapie wichtig. Daher führen wir mit Ihnen begleitende Elterngespräche. Manchmal sind weitere Erziehungsberatung, Diagnostik, Familiengespräche oder zusätzliche Maßnahmen angeraten. Bei allen diesen Fragestellungen erhalten Sie von uns fachliche Unterstützung.

Gruppe für Kindergarten- und Vorschulkinder:

Vorschulgruppe: mittwochs von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Burau-Stiftung

Waldgruppe: mittwochs von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Treffpunkt Burau-Stiftung, die Aktivitäten finden in der umliegenden Natur statt, begleitet durch den Therapiehund Lumi.

Gruppe für Schulkinder:

Je nach Alter finden diese jeweils 1-mal wöchentlich von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt, teilweise begleitet durch den Therapiehund Lumi.

Die Anmeldung nimmt Claudia Gawehn unter 0201 472242 entgegen sowie die jeweiligen Sekretariate

  • Steele +49 201 88 51 333
  • Altendorf +49 201 88 51 800
  • Altenessen +49 201 88 51 349

Jugendpsychologisches Institut, Burau-Stiftung

Telefon
+49 201 472242

Fax
+49 201 8568422


Sekretariat

Frau Löwenstein, Anja
+49 201 8851800

Sekretariat

Frau Klein, Barbara
+49 201 8851349

Sekretariat

Frau Marienfeld, Christine-Ute
+49 201 8851333
Frau aus der Wiesche, Nadine
+49 201 8851330

Jugendpsychologisches Institut, Burau-Stiftung

Telefon
+49 201 472242

Fax
+49 201 8568422


Sekretariat

Frau Löwenstein, Anja
+49 201 8851800

Sekretariat

Frau Klein, Barbara
+49 201 8851349

Sekretariat

Frau Marienfeld, Christine-Ute
+49 201 8851333
Frau aus der Wiesche, Nadine
+49 201 8851330
© 2020 Stadt Essen