Zahngesundheit

Der Arbeitskreis "Zahnmedizinische Gruppenprophylaxe in Essen" stellt sich vor

Wir sind Ansprechpartner*innen für die Gruppenprophylaxe in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen. Mitglieder des Arbeitskreises sind die nordrheinischen gesetzlichen Krankenkassen, der zahnärztliche Dienst des Gesundheitsamtes sowie niedergelassene / approbierte Zahnärzt*innen, die für die Durchführung von Maßnahmen nach Paragraph 21 SGB 5 von der Zahnärztekammer Nordrhein (Bezirksstelle Essen) vorgeschlagen werden.

Mit vier Mitarbeiterinnen besuchen wir regelmäßig die Einrichtungen und bieten jeweils altersabgestimmte Programme an.

Das Ziel unserer Aktivitäten ist es, durch Motivation zur gründlichen Zahnpflege und gesunden Ernährung, die Zahngesundheit der Kinder zu erhalten und zu verbessern.

Gesetzlicher Auftrag

Der Arbeitskreis ist ein Verein, der seit 1992 besteht und im Gesundheitsamt verortet ist. Er arbeitet auf Basis des Paragraphen 21 SGB V (Verhütung von Zahnerkrankungen (Gruppenprophylaxe)).

Wichtige Veranstaltungen 2020 mit Beteiligung des Arbeitskreises

20. September 2020: Weltkindertag

25. September 2020: Tag der Zahngesundheit

Arbeitskreis Zahnmedizinische Gruppenprophylaxe in Essen, Prophylaxeberaterinnen

Frau Harnisch, Monika
Frau Kallmeyer, Rita
Frau Klöß, Claudia
Frau Schnalke, Andrea
weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)

Vorsitz Arbeitskreis Zahnmedizinische Gruppenprophylaxe in Essen

Frau Dr. Elmaagacli, Michaela
weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)

Geschäftsführung Arbeitskreis Zahnmedizinische Gruppenprophylaxe in Essen

Frau Schuhmann, Silke
weitere Informationen (Sprechzeiten, Anschrift, Dienstleistungen...)
© 2021 Stadt Essen