15. SauberZauber vom 7. bis 20. März 2020

Jubiläum der stadtweiten Aufräumaktion – Aufruf zum Engagement beim 15. SauberZauber vom 7. bis 20. März 2020

Der SauberZauber feiert in diesem Jahr Jubiläum. Zum 15. Mal werden tausende Essenerinnen und Essener gemeinsam aktiv, um in ihren Stadtteilen aufzuräumen. Seit 2006 waren insgesamt 182.877 Engagierte beteiligt. Im vergangenen Jahr wurde mit über 18.000 Teilnehmenden ein neuer Rekord erreicht. Die Organisatoren ziehen ein positives Zwischenfazit und erwarten erneut hohe Anmeldezahlen.

Mehr zur Meldung Jubiläum der stadtweiten Aufräumaktion – Aufruf zum Engagement beim 15. SauberZauber vom 7. bis 20. März 2020 ...

Stadtarchäologie: die interessantesten Funde der letzten 20 Jahre

20 Jahre "Fund des Monats" – die zehn interessantesten stadtarchäologischen Funde aus zwei Jahrzehnten

Bereits seit 20 Jahren stellt die Essener Stadtarchäologie jeden Monat ihren "Fund des Monats" auf der Internetseite in der Rubrik "Stadtarchäologie – Die Funde des Monats" vor. Auf diese Weise sollen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger für die Archäologie der Stadt Essen begeistert werden

Mehr zur Meldung 20 Jahre "Fund des Monats" – die zehn interessantesten stadtarchäologischen Funde aus zwei Jahrzehnten ...

Essens beliebteste Vornamen 2019

So nannten Eltern 2019 ihre Kinder: Marie und Noah sind beliebteste Vornamen in Essen

Im Jahr 2019 beurkundete das Essener Standesamt insgesamt 6.046 Geburten. Dabei erfasste die Stadt Essen "Marie" erneut als beliebtesten Vornamen. Bei den Jungen ist "Noah" 2019 der klare Favorit.

Mehr zur Meldung So nannten Eltern 2019 ihre Kinder: Marie und Noah sind beliebteste Vornamen in Essen ...

Ausbau der städtischen Verkehrsüberwachung

Stadt baut Verkehrsüberwachung aus – mobile und stationäre Geschwindigkeitsüberwachung werden verstärkt

Die Stadt Essen wird ihre Verkehrsüberwachung im kommenden Jahr ausbauen, insbesondere im Bereich der Geschwindigkeitsüberwachung.

Anlage zur Geschwindigkeitsüberwachung an der Bredeneyer Straße aufgestellt
Die Anlage löst bereits aus, allerdings läuft noch bis Ende des Jahres ein Testbetrieb. Geahndet werden registrierte Verstöße erst ab dem 1. Januar 2020.
Mehr zum neuen Blitzer auf der Bredeneyer Straße

Mehr zum Ausbau der Verkehrsüberwachung

Neuer Bücherschrank eingeweiht

Der Essener Norden ist um drei Bücherschränke reicher

Heute (19.12.) wurde der dritte Bücherschrank für den Essener Norden in Katernberg eingeweiht. Damit verfügt der Stadtbezirk VI Zollverein nun über insgesamt drei neue Bücherschränke. Neben dem Standort am Katernberger Markt vor dem Bürgerzentrum Kon-Takt können sich Bürgerinnen und Bürger am Standort Hallostraße/Ecke Gelsenkirchener Straße in Stoppenberg sowie am Schonnebecker Markt auf Höhe der Huestraße gegenüber der Straßeneinmündung Kleiner Bruch in Schonnebeck über die Bücherschränke freuen.

Mehr zur Meldung Der Essener Norden ist um drei Bücherschränke reicher ...

Essener Standard für Unterstütztes Wohnen

Essener Standard für Unterstütztes Wohnen vereinbart – neue Kooperationsvereinbarung zwischen Stadt und Wohnungsunternehmen

Die Stadt Essen hat heute (20.12.) mit der Arbeitsgemeinschaft der Wohnungswirtschaft in Essen einen Essener Standard für Unterstütztes Wohnen vereinbart.

Mehr zur Meldung Essener Standard für Unterstütztes Wohnen vereinbart – neue Kooperationsvereinbarung zwischen Stadt und Wohnungsunternehmen ...

1. Essener Integrationspreis verliehen

"Zusammenleben in Essen" - Verleihung des 1. Essener Integrationspreises

Am heutigen Freitag (13.12.) wurde zum ersten Mal der Integrationspreis "Zusammenleben in Essen" vom Oberbürgermeister Thomas Kufen und dem Vorsitzenden des Essener Integrationsrates, Miguel González Kliefken verliehen. "Ehrensache! – Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit" – das Motto des diesjährigen Integrationspreises begleitete die 150 Gäste durch den stimmungsvoll gestalteten Abend.

Mehr zur Meldung "Zusammenleben in Essen" - Verleihung des 1. Essener Integrationspreises ...

Mehr Sauberkeit im Essener Stadtgebiet.

Logo und Wortmarke: Essen bleib(t) sauber!

Sauberkeit im Stadtgebiet geht uns alle an!

Neu in Essen? Hier lässt es sich leben!

Foto: Fahrradfahrer und Skater

Herzlich Willkommen im Herzen des Ruhrgebiets!

Essen, 20.01.2020

Spaziergang durch die Historie: öffentliche Führung im Haus der Essener Geschichte

Während einer kostenfreien öffentlichen Führung im Haus der Essener Geschichte am Mittwoch, 22. Januar, um 16 Uhr, erhalten Interessierte vertiefte Einblicke in die Entwicklung der Stadt Essen in der jüngsten Vergangenheit.

Lesen Sie mehr zum Thema: Spaziergang durch die Historie: öffentliche Führung im Haus der Essener Geschichte ...
Essen, 20.01.2020

Neujahrsempfang der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen e.V.

Am Samstag (18.1.) besuchte Oberbürgermeister Thomas Kufen den Neujahrsempfang der Arbeitsgemeinschaft behinderter Menschen in Essen e.V. (ARGE) im Haus der Begegnung.

Lesen Sie mehr zum Thema: Neujahrsempfang der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen e.V. ...
Essen, 20.01.2020

Oberbürgermeister Thomas Kufen feiert mit der tamilischen Gemeinde das tamilische Erntedankfest

Am Samstag (18.1.) feierte Oberbürgermeister Thomas Kufen gemeinsam mit den tamilischen Bürgerinnen und Bürgern in der Getrudiskirche das tamilische Erntedankfest "Tai Pongal".

Lesen Sie mehr zum Thema: Oberbürgermeister Thomas Kufen feiert mit der tamilischen Gemeinde das tamilische Erntedankfest ...
Essen, 17.01.2020

Zehn nach Zehn: Diskussionspanel "WAR DA WAS? – Ruhr.2010 und die Folgen"

"Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel" lautete das Motto der Kulturhauptstadt Europa RUHR.2010. Am gestrigen Donnerstag (16.1.) diskutierten Oberbürgermeister Thomas Kufen, Karola Geiß-Netthöfel, Regionaldirektorin des Regionalverband Ruhr (RVR), Bernd Tönjes, Moderator des Initiativkreises Ruhr und Vorsitzender des Vorstandes der RAG-Stiftung, Dr. h.c. Fritz Pleitgen, ehemaliger Geschäftsführer der Ruhr.2010 GmbH, sowie der WAZ-Kulturchef Jens Dirksen über Erfolge und Nachwirkungen des Kulturhauptstadtjahres aber auch aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Region.

Lesen Sie mehr zum Thema: Zehn nach Zehn: Diskussionspanel "WAR DA WAS? – Ruhr.2010 und die Folgen" ...
Essen, 17.01.2020

Fahrspursperrung: Stadtwerke erneuern Kanalanschluss auf der Segerothstraße im Westviertel

Die Stadtwerke Essen bauen auf der Segerothstraße, Ecke Nordhofstraße, im Essener Westviertel einen Kanalanschluss. Aus diesem Grund steht dem Verkehr seit heute (17.1.) nur eine der beiden in Fahrtrichtung Berliner Platz führenden Fahrspuren zur Verfügung. Zudem ist die Einfahrt in die Nordhofstraße gesperrt.

Lesen Sie mehr zum Thema: Fahrspursperrung: Stadtwerke erneuern Kanalanschluss auf der Segerothstraße im Westviertel ...
Essen, 17.01.2020

Die Volkshochschule Essen präsentiert "Aufbrüche – Bauhaus & Co"

Unter dem Titel "Aufbrüche – Bauhaus & Co" präsentiert die Volkshochschule (VHS) auf fünf Etagen Ergebnisse aus den kreativen Kursen, die im vergangen Jahr zum 100. Geburtstag der VHS zu den Themen "Aufbrüche" und 100 Jahre Bauhaus entstanden sind.

Lesen Sie mehr zum Thema: Die Volkshochschule Essen präsentiert "Aufbrüche – Bauhaus & Co" ...
Essen, 17.01.2020

Einschränkungen auf der Kronprinzenstraße im Südviertel

Die Deutsche Telekom verlegt auf der Kronprinzenstraße, zwischen Gärtnerstraße und Gutenbergstraße, neue Leitungen. Aus diesem Grund kommt es in dem Abschnitt ab Montag, 20. Januar, täglich zwischen 9 und 15 Uhr zur Sperrung einer der in Fahrtrichtung Essen-Rüttenscheid führenden Fahrspuren.

Lesen Sie mehr zum Thema: Einschränkungen auf der Kronprinzenstraße im Südviertel ...
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK