"Park Sounds" im Stadtgarten vom 26. bis 30. Juni

"Park Sounds" im Stadtgarten eröffnen den Sommer

Elektronische Klänge verwandeln den Essener Stadtgarten in einen außergewöhnlichen Ort: Von Montag, 26. Juni, bis Freitag, 30. Juni, lädt die Philharmonie Essen jeweils von 20 bis 22 Uhr zu den "Park Sounds" ein.

Mehr zur Meldung "Park Sounds" im Stadtgarten eröffnen den Sommer ...

"Tag der Bewegung" am Sonntag, 2. Juli 2017: 3 Kilometer Innenstadtring werden gesperrt

Grüne Hauptstadt Europas lädt ein zum „Tag der Bewegung“

Die Planungen laufen auf Hochtouren für die größte Veranstaltung der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017: Am 2. Juli wird für den „Tag der Bewegung“ der Innenstadtring zwischen der Hindenburgstraße und dem Viehofer Platz für den Autoverkehr gesperrt. Über 130 Aussteller gestalten von 11 bis 17 Uhr das Programm auf der 3 Kilometer langen Strecke – mit jeder Menge Überraschungen zu den Themenfeldern der Grünen Hauptstadt „Mein Grün“, „Meine Wege“, „Meine Flüsse“, „Mein Einkauf“ und „Meine Zukunft“.

Mehr zur Meldung Grüne Hauptstadt Europas lädt ein zum „Tag der Bewegung“ ...

"Warten auf den Fluss": Übernachtungen im Kunstwerk und abwechslungsreiches Programm

Grüne Hauptstadt Europas holt „Warten auf den Fluss“ zurück nach Essen

Die Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 holt einen Publikumsliebling zurück nach Essen: Zwischen Schurenbachhalde und Nordsternpark hat die Zickzack-Brücke „Warten auf den Fluss“ des niederländischen Künstlerkollektivs Observatorium Quartier bezogen. Das Kunstwerk, das zum Kulturhauptstadtjahr 2010 zum ersten Mal im Rahmen der ersten Emscherkunst-Ausstellung in Essen gezeigt wurde und sich seitdem auf einer Reise durch das Emschertal befindet, ist nun auf Initiative der Emschergenossenschaft und der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 auf die Emscherinsel zurückgekehrt.

Mehr zur Meldung Grüne Hauptstadt Europas holt „Warten auf den Fluss“ zurück nach Essen ...

Einweihung der neuen Berg Route für Radfahrer

Essens Radrouten-Netz wächst: "Berg Route" verbindet Mechtenberg mit dem Ruhrtal

Was die "Talroute" im Westen, ist die "Berg Route" im Osten: Sie bereichert Essens Radrouten-Netz seit Freitag (16.6.) um weitere 8,5 Kilometer. Wie lassen sich die Vorteile, die die neue Strecke birgt, wohl besser erleben, als bei einer kleinen Spritztour mit dem Rad?

Oberbürgermeister Thomas Kufen und Umweltdezernentin Simone Raskob sowie Hans-Joachim Augustin, Leiter Grün und Gruga Essen, zeigten sich begeistert von der etwas anderen Einweihungsfeier.

Mehr zur Meldung Essens Radrouten-Netz wächst: "Berg Route" verbindet Mechtenberg mit dem Ruhrtal ...

Im Stadtarchiv stöbern

Das Haus der Essener Geschichte/ Stadtarchiv stellt seine Findmittel online

Auf die neuen vielfältigen Möglichkeiten der Internetrecherche und die damit verbundenen Interessen und Ansprüche der Benutzerinnen und Benutzer hat das Haus der Essener Geschichte/ Stadtarchiv nun reagiert. In einem aufwändigen Prozess, an dem auch das Essener Systemhaus (ESH), das Rechtsamt und das Amt für Geoinformation der Stadt Essen beteiligt waren, konnten nun mehr als 120.000 Verzeichnungseinheiten der Archivalien (Akten, Urkunden, Plakate, Flugblätter, Fotografien et cetera) ins Netz gestellt werden.

Mehr zur Meldung Das Haus der Essener Geschichte/ Stadtarchiv stellt seine Findmittel online ...

Kultur im Grugabad

"kunstbaden" im Grugabad

In der Reihe "kunstbaden" spielt dann vor der Kulisse des Bades mit dem Flair der 1960er Jahre das Folkwang Kammer Orchester Essen oder ein Singer-Songwriter-Duo versüßt das Picknick im Grugabad mit seinen nachdenklichen Melodien.

Mehr zur Meldung "kunstbaden" im Grugabad ...

Eltingviertel: Städtebauliche Integration des Radschnellwegs Ruhr RS1

Machbarkeitsstudie "Eltingviertel / Viehofer Platz"

Im Zuge der Quartiersentwicklung des Eltingviertels ist die neue Nutzung und Gestaltung des circa 4 Hektar großen Teilbereiches zwischen Viehofer Platz im Süden, der Gladbecker Straße im Westen, der Blumenfeldstraße und Kleine Stoppenberger Straße im Norden und der Schützenbahn im Westen ein wesentlicher Baustein. Hier ist vor allem eine attraktive und funktionstüchtige Anbindung des Eltingviertels an den Viehofer Platz und damit an die Innenstadt, als nördliches Eingangstor anzubieten.

Mehr zur Meldung Machbarkeitsstudie "Eltingviertel / Viehofer Platz" ...

Spendenaufruf "Mein Baum für Essen"

Unterstützen Sie den grünen Wiederaufbau!

Lesen Sie mehr zum Thema ""Mein Baum für Essen""

Neu in Essen? Hier lässt es sich leben!

Foto: Fahrradfahrer und Skater

Herzlich Willkommen im Herzen des Ruhrgebiets!

Lesen Sie mehr zum Thema "Neu in Essen?"

Essen, 27.06.2017

Mit Herzblut etwas Einzigartiges geschaffen

Die Sonne und die Gesichter der Geschäftsführer und Mitarbeiter des Elisabeth-Krankenhauses Essen strahlen an diesem Tag um die Wette. Und sie haben allen Grund: nach anderthalbjähriger Bauzeit weiht das Elisabeth-Krankenhaus Essen seine neue - umgebaute und erweiterte - Kinderstation ein.

Lesen Sie mehr zum Thema: Mit Herzblut etwas Einzigartiges geschaffen ...
Essen, 26.06.2017

Verkehrskonzept Werden steht vor der Realisierung

Der Bau- und Verkehrsausschuss hat in seiner letzten Sitzung (22.6.) die Umsetzung des "Verkehrskonzepts Werden" empfohlen.
Das Konzept sieht vor, nicht nur den Verkehrsfluss in das Ortszentrum von Werden zu optimieren, sondern auch hohe Luftbelastungen durch den Straßenverkehr, vor allem im Bereich der Brückstraße, zu verringern.

Lesen Sie mehr zum Thema: Verkehrskonzept Werden steht vor der Realisierung ...
Essen, 26.06.2017

Das Judentum entdecken

Die Dauerausstellung der Alten Synagoge zur Jüdischen Kultur im Allgemeinen und dem Jüdischen Leben in Essen kann am Sonntag, 2. Juli, um 15 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Führung besichtigt werden. Der Eintritt kostet 3 Euro beziehungsweise ermäßigt 2 Euro.

Lesen Sie mehr zum Thema: Das Judentum entdecken ...
Essen, 26.06.2017

Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Essen und der Kranken- und Pflegekassen beraten auch im Juli wieder gemeinsam wohnortnah und trägerneutral rund um die Themen Pflege und Älterwerden in Essen.

Lesen Sie mehr zum Thema: Bürgerservice und Pflegestützpunkte vor Ort ...
Essen, 26.06.2017

Geführte Bustour durch den Zollverein Park

Umweltfreundlich das Gelände erkunden: Die "Grüne ZOLLVEREIN® Rundfahrt" am 1. Juli 2017, 14.00 Uhr, führt entlang der Ringpromenade über das gesamte Welterbe-Areal. Den Schwerpunkt dieser Bustour bilden der Zollverein Park und seine Entwicklung. Unterwegs erfahren die Teilnehmer von einem fachkundigen Gästeführer Wissenswertes rund um die Industrielandschaft auf dem Welterbe Zollverein.

Lesen Sie mehr zum Thema: Geführte Bustour durch den Zollverein Park ...
Essen, 23.06.2017

Oberbürgermeister Kufen beim "jamtruck"-Fest

Heute (23.6.) feierte die Folkwang Musikschule Essen ihr Open-Air "jamtruck"-Fest. Dabei verabschiedete sie sich vom bisherigen Förderer des Projekts, der Stiftung Mercator. Ab dem Sommer 2017 übernimmt die Stadt Essen das Projekt. Oberbürgermeister Thomas Kufen bedankte sich bei dem Geschäftsführer der Mercator-Stiftung für das zehnjährige Engagement.

Lesen Sie mehr zum Thema: Oberbürgermeister Kufen beim "jamtruck"-Fest ...
Essen, 23.06.2017

JobCenter Essen erklärt Leistungsbescheid im Video

Das JobCenter Essen hat einen rund vierminütigen Videoclip produziert, in dem die wichtigsten Punkte und Kernbegriffe aus dem Arbeitslosengeld II-Bewilligungsbescheid erklärt werden.

Lesen Sie mehr zum Thema: JobCenter Essen erklärt Leistungsbescheid im Video ...