Handball-Leistungszentrum

Das Handball-Leistungszentrum wurde 1975 als Landes- und Bundesleistungszentrum in Betrieb genommen. Für den Trainings- und Spielbtrieb steht eine Sporthalle in der Größe von 27 Meter auf 45 Meter zur Verfügung. Die benachbarte Bezirkssportanlage Raumerstraße (Raumerstraße 57) bietet darüber hinaus weitere Trainingsmöglichkeiten im leichtathletischen Bereich.

Adresse und Kontakt

Raumerstraße 61, 45144 Essen
Hausleitung: Eheleute Bondar
Telefon: 0201 / 76 12 33
FAX: 0201 / 7 50 32 49

Verkehrsverbindung ab Hauptbahnhof

Haltestelle: Essen-Frohnhausen, Onckenstraße
Linie: S1, 161

Weitere Informationen

Für die Durchführung von Seminaren / Tagungen stehen zwei Aufenthaltsräume für je 40 Personen zur Verfügung.
Die folgende technische Ausstattung lässt Seminare unterschiedlicher Art zu:

  • Overhead-Projektor
  • Dia-Projektor
  • Mikrophon.

Die Kosten für die Nutzung der Seminarräume betragen 160,00 Euro pro Seminartag.

Im Handball-Leistungszentrum stehen 59 Übernachtungsplätze zur Verfügung. Die Zimmer sind in folgende Bettenzahlen aufgeteilt:
7 Zweibettzimmer, 11 Dreibettzimmer und 3 Vierbettzimmer
Für einen kleinen Personenkreis besteht selbstverständlich die Möglichkeit der Einzelbelegung.

Außerdem steht folgendes Verpflegungsangebot zur Verfügung:

  • Frühstücksbüfett
  • Vollverpflegung möglich
  • Diätküche
  • vegetarische Küche
  • Vollwertküche

Des Weiteren werden sowohl auf religiöse Ernährungsvorschriften als auch auf Allergikerinnen und Allergiker Rücksicht genommen. Darüber hinausgehende Verpflegungswünsche können gerne mit der Hausleitung abgesprochen werden.

© 2020 Stadt Essen