Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

E-Bike-Tour für Herz-Patienten: 30 Teilnehmer radeln durch die Grüne Hauptstadt Europas

14.06.2017

30 Frauen und Männer treten am Freitag, 16. Juni, in die Pedale. Sie folgen der Einladung des Contilia Herz- und Gefäßzentrums und des Vereins Pulslos Leben e.V.: auf dem Programm steht eine gemeinsame E-Bike-Radtour von Patienten mit Kunstherzen oder Herzinsuffizienz, deren Angehörigen sowie einigen Medizinern. Die Radtour führt über den Ruhrtal-Radweg, durch die Grüne Hauptstadt Europas, von Essen-Steele bis Essen-Werden.

Während der gesamten "Tour de Ruhr" werden die Radler von Kardiologen des Contilia Herz- und Gefäßzentrums sowie von einem Herzchirurgen des Herzzentrums Essen-Huttrop (Tochter des Universitätsklinikums Essen) begleitet.

Um 15 Uhr geht es am RuhrtalRadweg, Höhe Zornige Ameise, los in Richtung Werden. Ziel der Tour ist die Gaststätte 12 Apostel am Staadt Essen (Ruhrtalstraß 111). Nach gemeinsamer Einkehr besteht die Möglichkeit des Bustransfers zurück zum Elisabeth-Krankenhaus Essen. Geplant ist ein Zwischenstopp am Haus Scheppen. Für diejenigen, die die Radtour an dieser Stelle beenden möchten, wird ein Bustransfer zur Gaststätte 12 Apostel angeboten.

Herausgeber:

Contilia GmbH
Huttropstraße 58
45138 Essen
Telefon: 0201 650656-7406
Fax: 0201 650656-7409
E-Mail: info@contilia.de
URL: Contilia GmbH

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK