Bürgermeister Franz Josef Britz besucht das Skulpturenfest am Moltkeplatz v.l.n.r.: Volker Wagenitz (Kunst am Moltkeplatz), Bürgermeister Franz Josef Britz, Barbara Rörig (Mitglied im Kulturausschuss), Hans Aring (Mitglied im Kulturausschuss), Gerd Mahler (Kunst im öffentlichen Raum). Bürgermeister Franz Josef Britz besucht das Skulpturenfest am Moltkeplatz v.l.n.r.: Volker Wagenitz (Kunst am Moltkeplatz), Bürgermeister Franz Josef Britz, Barbara Rörig (Mitglied im Kulturausschuss), Hans Aring (Mitglied im Kulturausschuss), Gerd Mahler (Kunst im öffentlichen Raum). Foto: Kerstin Gohl

Skulpturenfest am Moltkeplatz

26.06.2017

Seit 2007 schon lädt der Verein "Kunst am Moltkeplatz" im Juni zum Skulpturenfest am und um den Moltkeplatz. Bürgermeister Franz-Josef Britz begleitete am Samstag (24.6.) den Rundgang über die Skulpturenwiese und würdigte den Moltkeplatz als gelungene Verbindung von Grün und Kunst inmitten der Stadt: "Den Macherinnen und Machern von "Kunst am Moltkeplatz" gilt mein besonderer Dank, haben sie hier zwischen Ruhrallee, Moltkeviertel und Südostviertel mit viel Sachverstand doch ein wahres Kleinod geschaffen und den Moltkeplatz zu etwas Besonderem gemacht." Zugleich ermutigte Bürgermeister Britz die Vereinsmitglieder, ihren Einsatz für Kunst im öffentlichen Raum weiterzuführen: "Sie zeigen uns jedes Jahr aufs Neue, was mit bürgerschaftlichem Engagement alles möglich ist."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de