Verleihung des Gottschalk-Dieterich-Baedecker-Preises v.l.n.r: Martin Sutter (GDB-Stiftung), PD Dr. Philipp Wagener (Preisträger), Oberbürgermeister Thomas Kufen und Prof. Dr. Ulrich Radtke (Rektor UDE). Verleihung des Gottschalk-Dieterich-Baedecker-Preises v.l.n.r: Martin Sutter (GDB-Stiftung), PD Dr. Philipp Wagener (Preisträger), Oberbürgermeister Thomas Kufen und Prof. Dr. Ulrich Radtke (Rektor UDE). Foto: G. D. Baedeker Stiftung

Oberbürgermeister übergab Gottschalk-Diederich-Baedeker-Preis

26.06.2017

Am Freitag (23.6.) übergab Oberbürgermeister Thomas Kufen im Bibliothekssaal der Universität Essen den Gottschalk-Diederich-Baedeker-Preis 2017 an Dr. Philipp Wagener.

Der mit 5.000 Euro dotiert Gottschalk-Diederich-Baedeker-Preis wird seit 1985 jährlich von der G.-D.-Baedeker-Stiftung in Essen verliehen. Ausgezeichnet werden herausragende wissenschaftliche Arbeiten aus den Bereichen Natur- und Ingenieurwissenschaften, die von der Universität Duisburg-Essen zur Habilitation oder Promotion angenommen wurden. Schirmherr der Auszeichnung ist der Oberbürgermeister der Stadt Essen.

Dr. Philipp Wagener erhielt den diesjährigen Preis für seine Habilitationsschrift mit dem Titel: "Processing of Laser-Generated Nano Particles". Darin stellt der promovierte Chemiker neue Wege vor, um lasergenerierte Nanoteilchen zu verarbeiten und damit für Biomedizin- und Energietechnik nutzbar zu machen. Seine Untersuchungen werden den Weg der kontinuierlichen laserbasierten Nanopartikelsynthese in die industrielle Praxis ebnen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK