Foto: Malkurs Domagala - ein Jugendlicher malt ein Bild Malkurs Domagala (Foto: Martin Domagala)

Foto: Malkurs Domagala - ein Jugendlicher steht neben einer Staffelei mit Bild Malkurs Domagala (Foto: Martin Domagala)

Malen und Theater spielen mit Leib und Seele

Junge Flüchtlinge zeigen Ergebnisse ihrer Kreativkurse

28.06.2017

Seit Anfang vergangenen Jahres organisiert das Kulturbüro der Stadt Essen Kreativkurse für junge Flüchtlinge. Was sie in den Kursen des ersten Halbjahres 2017 gelernt haben, zeigen sie am Dienstag, 4. Juli, um 18 Uhr in der Aula der Folkwang Musikschule, Thea-Leymann-Straße 23.

Die Kinder und Jugendlichen aus Syrien, dem Iran oder Afghanistan, die hier das Robert-Schuman-, Hugo-Kükelhaus- und Robert-Schmidt-Berufskolleg sowie die Hüttmannschule besuchen, werden im Malen und Zeichnen, Theaterspielen, Tanzen und Singen unterrichtet. Die Kurse werden durchweg von professionelle Künstlerinnen und Künstler geleitet: der Theaterpädagoge Thorsten Simon, der Tänzer Alexeider Abad Gonzalez, die Malerinnen Anne Berlit und Marta Colombo und der Sänger und Chorleiter Pedro de Castro.

Wichtigste Ziele dieser überaus beliebten Kurse des Kulturbüros sind: die möglichst schnelle Integration der jungen Menschen zu unterstützen, Kommunikationsbrücken zu bauen, Talente und Neigungen zu wecken und zu fördern und den Kursteilnehmenden auch sprachunabhängige Ausdrucksmittel zur Verfügung zu stellen, die ihnen bei der Verarbeitung ihrer vielfach traumatischen Erfahrungen hilfreich sein können.

Rückfragen beantwortet Ulrike Vetter, erreichbar unter der Telefonnummer 88 41205 oder per E-Mail: ulrike.vetter@kulturbuero.essen.de.

HINWEIS AN DIE PRESSE:
Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind bei der Präsentation ebenso wie beim anschließenden Austausch in der Cafeteria der Musikschule herzlich willkommen.

Herausgeber:

Kulturbüro der Stadt Essen
Hollestraße 3 - Gildehof
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 41211
Fax: +49 201 88 41111
E-Mail: kulturbuero@essen.de
URL: Kulturbüro der Stadt Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK