Führungen und Lesung in der Stadtbibliothek zum Kulturpfadfest

Am Freitag, 7. Juli, ab 17 Uhr in der Zentralbibliothek. Der Eintritt ist frei.

03.07.2017

Das 16. Kulturpfadfest des Essener Kulturbüros trägt den Titel "Mein Grün ist Dein Blau". Einmal jährlich präsentieren sich zahlreiche Essener Kultureinrichtungen unter einem Thema entlang des Kulturpfades mit einem umfangreichen Programmangebot. Beim Kulturpfadfest Essen kooperiert das Kulturbüro der Stadt Essen mit den Kulturinstituten am Kulturpfad und in der Innenstadt.

Auch die Stadtbibliothek bietet im Rahmen des Kulturpfadfestes besondere Veranstaltungen und Führungen an:

  • Von 17 bis 18 Uhr findet eine offene Führung durch die Zentralbibliothek Essen statt.
  • Von 18 bis 19 Uhr wird eine Spezialführung durch das Magazin der Zentralbibliothek angeboten.
  • Von 19:10 bis 20 Uhr wird eine Führung durch die Musikbibliothek veranstaltet.

Treffpunkt für alle Führungen ist die zentrale Information. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Lesung "Feders fabelhaftes Pflanzenjahr 2017"

Passend zum Thema des diesjährigen Kulturpfadfestes findet von 19:30 bis 21 Uhr eine Lesung mit dem Titel "Feders fabelhaftes Pflanzenjahr 2017" statt.

An diesem Abend wirft Jürgen Feder auf unvergleichliche Art einen Blick auf sein persönliches Pflanzenjahr zurück. Der Diplom-Ingenieur für Landespflege, Flora und Vegetationskunde zählt zu den bekanntesten Experten für Botanik in Deutschland und ist Autor bzw. Co-Autor diverser Bücher, Fachzeitschriften und von inzwischen mehr als 600 Fachartikeln zum Thema Flora.

Jürgen Feder vermittelt auf leicht verständliche Art sein Fachwissen und verhilft dem Thema Botanik auf diese Weise zu mehr Bekanntheit und Popularität.

Der begeisterte Naturforscher war nach einer Ausbildung zum Landschaftsgärtner und seinem Studium der Landespflege lange Zeit als selbstständiger Landespfleger und Chef-Pflanzenkartierer tätig. Sein Enthusiasmus für die Pflanzenwelt und seine authentische Art sich auch für die unscheinbarsten Gewächse zu begeistern, sind mitreißend und fesseln selbst Zuschauer ohne "grünen Daumen".

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK