Neuer Bücherschrank lädt zum Lesen und Tauschen ein

Ein weiterer Bücherschrank wird am Donnerstag, 13. Juli, 11 Uhr, auf dem Ising Platz in Essen-Leithe, aufgestellt. Lesen und Tauschen erwünscht.

04.07.2017

Der Ising Platz in Essen-Leithe wird um eine Attraktion reicher: Am Donnerstag, 13. Juli, um 11 Uhr wird ein neuer öffentlicher Bücherschrank aufgestellt und von Andreas Bomheuer, Kulturdezernent der Stadt Essen, Gerd Hampel, Bezirksbürgermeister Stadtbezirk VII sowie Rainer Hegmann, Innogy SE, eröffnet. Mitmenschen auf einfache Art und Weise zum Lesen anregen: Das ist die Idee, die hinter der Installation von öffentlichen Bücherschränken steckt. Die Bürgerinnen und Bürger Essens können durch die Initiative von Innogy in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Essen nun einen weiteren Schrank nutzen.

Der Bücherschrank ist 2,20 Meter hoch und 60 Zentimeter breit und hat damit Platz für ungefähr 250 Bücher. In die Regalfächer können die Essenerinnen und Essener ab sofort Bücher hineinstellen, die sie selbst nicht mehr benötigen, aber jemand anderem zur Verfügung stellen möchten. So findet der gelesene spannende Krimi oder auch das Kochbuch vielleicht bald eine neue Leserin oder einen neuen Leser.

Der Bücherschrank wird durch seine Stabilität und Wetterfestigkeit den ganz besonderen Anforderungen eines Stadtmöbels gerecht. Er wurde von dem Architekten Hans Jürgen Greve entwickelt.

Hinweis für Pressevertreterinnen und -Vertreter:

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein und freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Kulturbüro der Stadt Essen
Hollestraße 3 - Gildehof
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 41211
Fax: +49 201 88 41111
E-Mail: kulturbuero@essen.de
URL: Kulturbüro der Stadt Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK