Bürgermeister Rudolf Jelinek bei 20 Jahre Berg und Tal e.V. Bürgermeister Rudolf Jelinek bei 20 Jahre Berg und Tal e.V. Foto: Barbara Larisch

20 Jahre "Berg und Tal e.V."

14.07.2017

Am Samstag (8.7.) besuchte Bürgermeister Rudolf Jelinek das Jubiläumsfest "20 Jahre Berg und Tal e.V." im Ronald McDonald Haus.

"Berg und Tal e.V." ist eine Selbsthilfegruppe für Patienten und Angehörige vor und nach Knochenmark- oder Stammzelltransplantation mit Sitz in Essen. Sie arbeitet mit Ärzten, Pflegenden und Sozialarbeitern eng zusammen. Die seit 1997 bestehende Selbsthilfegruppe unterstützt die DKMS mit Registrierungsaktionen, auf denen sich Menschen in die Stammzellspenderdatei aufnehmen lassen können. Mehr als 1.300 neu registrierte Spender sind ein beachtliches Ergebnis der erfolgreichen Arbeit.

Bürgermeister Jelinek dankte den ehrenamtlich engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom "Berg und Tal e.V." im Namen der Stadt Essen und im Namen aller Betroffenen in Essen für zwanzig Jahre Selbsthilfetätigkeit: "Selbsthilfegruppen geben den Betroffenen zusätzlich Halt und zeigen, dass sie nicht alleine sind. Die Erkrankten bekommen Unterstützung, einen erfahrenen Ansprechpartner. Selbsthilfe ist gelebte Solidarität."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK