1. Essener Gesundheitstag - JobCenter macht Gesundheit zum Thema

Am Dienstag, 29. August, von 10 bis 15 Uhr. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Kundinnen und Kunden des JobCenters.

15.08.2017

Mitmachen und Erleben heißt es am Dienstag, 29. August, von 10 bis 15 Uhr für Kundinnen und Kunden des JobCenters Essen beim 1. Essener Gesundheitstag im Grugapark. Zusammen mit vielen Partnern aus dem Gesundheitswesen und aus der Stadt Essen hat das JobCenter für die große Open-Air-Veranstaltung ein umfangreiches Programm rund um die Themen Gesundheit, Fitness, Ernährung und Bewegung zusammengestellt.

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet um 10 Uhr die Veranstaltung.

Von Thai Chi bis Nordic Walking

Von Thai Chi über leichte Bewegungsparcours bis hin zu Walking Angeboten, von Ernährungstipps bis hin zur Ermittlung der individuell richtigen Tagestrinkmenge ist für jede und jeden etwas dabei. Moderator Uwe Loch begrüßt auf der Bühne dazu Gesprächspartner, die weitere interessante Tipps zum Thema Gesundheit haben. Motivationshilfe für den Kampf gegen den inneren Schweinehund hält die Essener Schauspielerin Veronika Maruhn mit einem Sketch parat. Ein unterhaltsames Musikprogramm, u.a. mit der Coverband Double Trust und der Jugendband The New Voice Kids, rundet das Angebot ab.

Gesundheitsangebote auch für Kinder

Zahlreiche Spielstationen - darunter vier Bungee-Trampoline, eine Hüpfburg und das Kindergesundheitsmobil - vermitteln das Thema Gesundheit und Bewegung auch an die kleinen Gäste. Erzieherinnen und Erzieher betreuen die Kinder an den Spielstationen. Für kleine und große Gäste gibt es außerdem ein gesundes und kostengünstiges gastronomisches Angebot.

Die Veranstalter

Der Gesundheitstag ist eine Veranstaltung von JobCenter, Gesundheitskonferenz Essen und Grugapark. Die Veranstalter danken der Alfred-Krupp und Friedrich-Alfred Krupp Stiftung für ihre Unterstützung.

Der Aktionstag ist Teil des Projektes "Arbeit und Gesundheit". Es wurde mit Partnern aus dem Essener Gesundheitswesen entwickelt und bietet Kundinnen und Kunden des JobCenters Essen eine umfassende gesundheitsorientierte Beratung. Gesundheitscoaches des JobCenters Essen arbeiten dabei eng mit Sozialmedizinern und Psychologen zusammen. Gemeinsam mit interessierten Kundinnen und Kunden erarbeiten die Spezialisten einen passenden Zugang in das Gesundheitssystem und den Arbeitsmarkt. Die Stabilisierung der gesundheitlichen Situation der Arbeitssuchenden steht im Mittelpunkt.

Das Projekt wurde 2015 mit dem "Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen" ausgezeichnet.

Hinweis an die Redaktionen:

Die Veranstalter freuen sich, Sie beim Gesundheitstag begrüßen zu können. Eine gesonderte Einladung zu einem Pressegespräch im Rahmen der Veranstaltung geht den Redaktionen noch zu.

Herausgeber:

JobCenter Essen
Ruhrallee 175
45136 Essen
Telefon: +49 201 88 56007
E-Mail: pressestelle@jobcenter.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK