Messergebnisse sorgen für grünes Licht für den Schulstart der Gesamtschule Bockmühle

29.08.2017

Die letzten Messungen der Raumluft in der Gesamtschule Bockmühle nach dem Brand Ende Juli sind nun ausgewertet und die Stadt Essen kann grünes Licht für den Schulstart in dieser Woche geben.

Handwerker und Reinigungskräfte haben in den Sommerferien alles daran gesetzt, die Spuren des Brandes zu beseitigen und dafür zu sorgen, dass die Räume wieder genutzt werden können. Pünktlich zum Schulbeginn liegen die letzten Messergebnisse des chemischen Sachverständigenbüros jetzt vor: die Reinigung war erfolgreich und die brandschadensanierten Räume können ohne Bedenken genutzt werden.

Dass leider 14 Räume noch weitergehend saniert werden müssen, stand seit einigen Tagen bereits fest (mehr dazu in der Pressemitteilung vom 25.08.2017).

Dabei handelt es sich vor allem um die alten Klassenräume der Jahrgänge 6 und 7. Um den Unterricht in den geplanten Ersatzräumen durchführen zu können, brauchen die Lehrerinnen und Lehrer jedoch noch Vorbereitungszeit - vor allem um durch den Brand zerstörtes Unterrichtsmaterial zu ersetzen.

Daher werden die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 und 7 in Absprache mit der Schulaufsicht und der Elternvertretung an den ersten drei Schultagen nicht am regulären Unterricht teilnehmen, sondern werden freigestellt. Es wurde eine Betreuung organisiert, an der sie ab Mittwoch (30.8.) ab 8 Uhr auf dem Schulhof und der Turnhalle an der Adelkampstr 25 teilnehmen können. Gemeinsam mit ihren Klassenkameraden können die Kinder diese Zeit dann mit Sport und Spiel verbringen.

Für alle anderen Klassen und Jahrsgangsstufen beginnt der Unterricht regulär ab dem 30. August.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK