Bandfoto mit EMMA6 EMMA6 sind die Co-Headliner am Samstagabend, präsentiert von der Wohnbau eG Essen. (Foto: Künstlerfoto)

Foto mit Ignacio "Iggy" Uriarte Ignacio "Iggy" Uriarte rockt mit seiner Band am Samstag den Kennedyplatz. (Foto: Thomas Degen)

Künstlerfoto mit Johnny Logan Johnny Logan ist im Rahmen von "WDR 4 on tour" zu Gast. (Foto: Manfred Baumann)

Künstlerfoto mit Tim Kamrad Steht auf der Radio Essen-Ruhrcharts-Bühne: Tim Kamrad. (Foto: Künstlerfoto)

ESSEN.ORIGINAL.2017 - Iggy, Johnny und EMMA

31.08.2017

Rock- und Popmusik dürfen bei ESSEN.ORIGINAL. nicht fehlen. So auch bei der 22. Auflage, die vom 8. bis zum 10. September 2017 von der EMG - Essen Marketing GmbH (EMG) in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Essen präsentiert wird. Am ersten Veranstaltungstag erklingen beide Genres auf der Hauptbühne am Kennedyplatz sowie auf dem Willy-Brandt-Platz. Ganz in der Tradition des Open-Air-Festivals steht auch der komplette Samstag auf der Hauptbühne ganz im Zeichen dieser zwei Musikstile. Headliner ist Lions Head.

Mit einem Grußwort von Oberbürgermeister Thomas Kufen startet um 18 Uhr der erste ESSEN.ORIGINAL.-Tag auf dem Kennedyplatz. Danach übernimmt der Sender WDR 4 das Zepter. Besonderer internationaler Gast im Rahmen ihrer Reihe "WDR on tour" ist "Mr. Eurovision" Johnny Logan, der mit Freunden Songs seines neuen Albums "It Is What It Is" darbietet. Natürlich dürfen auch seine Hits wie "What’s Another Year" und "Hold Me Now" nicht fehlen. Für eine gehörige Portion "La dolce Vita" sorgt der Newcomer Armando Quattrone. Dazwischen spielt die WDR 4 Band große Erfolge der Sechziger bis Achtziger sowie das Beste von heute. Feinster Rock und Pop erklingen am selben Abend auch auf dem Willy-Brandt-Platz, wenn die fünf Bands der Radio Essen-Ruhrcharts auftreten. Von 18 bis 22.30 Uhr geben sich Ohrenpost, Tyler Leads, Echo Appartment, Chai Khat und Tim Kamrad das Mikrofon in die Hand.

Headliner auf der Kennedyplatzbühne ist einen Tag später, 9. September 2017, Lions Head. Die vierköpfige Formation rund um den Sänger Ignacio "Iggy" Uriarte serviert ab 21.30 Uhr groove-orientierten Songwriter-Pop und Lieder, die die Geschichten des Lebens beschreiben. Co-Headliner des Abends ist die Band EMMA6, die von der Wohnbau eG Essen präsentiert wird. Peter, Henrik und Dominik konnten bereits als Vorband von "Wir sind Helden" umfangreiche Konzerterfahrung sammeln und präsentieren den Zuhörern ab 20.30 Uhr Songs ihres aktuellen Albums "Wir waren nie hier".

Los geht der zweite Tag auf der Hauptbühne allerdings bereits um 14 Uhr mit den drei Finalisten "Aedon", "Formosa" und "Broccolly Jelly" des Bandwettbewerbs "Mukkefukk". Im Anschluss zollen die Nachwuchskünstler des Projekts "Essenz - Rock Dein’ Block" ab 16.40 Uhr verstorbenen Musiklegenden Tribut. "TIL", das sind Enis, Dennis und Jona. Sie bringen ab 17.50 Uhr ihre selbstgeschriebenen englischen Songs zu Gehör. Sie nennen sich "KUULT" und haben diesen Status bei ESSEN.ORIGINAL. auch nahezu erreicht. Denn die drei Essener Musiker sind in diesem Jahr bereits das dritte Mal zu Gast. Los geht ihr Auftritt um 19 Uhr.

Neben Rock und Pop bietet das Stadtfestival an drei Tagen auf fünf Bühnen in der Essener Innenstadt auch Jazz, Weltmusik und Klassik; und dies wie gewohnt "umsonst & draußen".

Hier geht´s zur Homepage ESSEN.ORIGINAL.2017

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872051
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.visitessen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK