Bildergalerie: Schnipseljagd entlang der Naturlinie 105

01.09.2017

Am 27. August hat die erste Schnipseljagd entlang der Natrulie 105 im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas – Essem 2017 stattgefunden. Insgesamt sieben Spielorte haben die teilnehmenden Gruppen aufgespürt und dort jeweils eine spannende Aufgabe gelöst, darunter Poetry-Slam in der Hiertsiefersiedlung, eine Wahr-oder-Falsch-Führung am Schloss Schellenberg oder eine Trainingseinheit Qi Gong im Schlosspark Borbeck.

>> Hier geht es zur Bildergalerie.

Am 24. September geht die Schnipseljagd dann in die zweite Runde! Anmeldungen sind möglich per Mail an schnipseljagd@egc2017.essen.de (Unter Angabe des Namens, der Anzahl der Mitfahrer und ob die Schnipseljagd mit der NaturLinie oder dem Fahrrad absolviert wird.)

Herausgeber:

Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017
Ein Projekt der Stadt Essen
Brunnenstr. 8
45128 Essen
Telefon: +49 201 88 82301
Fax: +49 201 88 9182309
E-Mail: media@egc2017.essen.de
URL: www.essengreen.capital

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK