Oberbürgermeister Thomas Kufen ( 2.v.l ) besucht das LANUV- Fest Oberbürgermeister Thomas Kufen ( 2.v.l ) besucht das LANUV- Fest Foto: LANUV / C.Brinkmann

10 Jahre LANUV

11.09.2017

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW, kurz LANUV, ist als Landesoberbehörde in den Fachgebieten Naturschutz, technischer Umweltschutz für Wasser, Boden und Luft sowie Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit tätig. Es ist heute die zentrale "Umwelt-Behörde" in NRW.

Am Sonntag (10.9.) feierte das LANUV sein 10-jähriges Bestehen in den Räumlichkeiten an der Wallneyer Straße in Schuir, wo die Überwachung der Luftqualität, Lärmmessungen, Bodenschutz und Altlasten sowie Umweltmedizin die Arbeitsschwerpunkte bilden. Neben Christina Schulze Föcking, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW, nahm auch Oberbürgermeister Thomas Kufen an dem Fest teil: "Das LANUV ist als Umweltbehörde unverzichtbar", so das Stadtoberhaupt in seinem Grußwort. "Wie wichtig Information und Beratung für die Menschen in ganz NRW und eben auch in Essen sind, zeigt sich, wenn es etwa um die Informationen über die PCB-Belastung im Umfeld der ehemaligen Firma Richter im Essener Stadtteil Kray geht."

Der Oberbürgermeister bedankte sich für die Treue des LANUV zum Standort Essen und lobte die gute und konstruktive Zusammenarbeit mit dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den vergangenen zehn Jahren.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK