Die Alte Synagoge zeigt den Film "Désobéir"

Am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr im Seminarraum. Der Eintritt ist frei.

12.09.2017

Die Alte Synagoge zeigt am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr den französischen Film "Désobéir – Aristides de Sousa Mendes" im Original mit englischen Untertiteln.

Der Titel des Films bedeutet "Nicht Gehorchen" und erzählt die Geschichte des portugiesischen Generalkonsul Aristides de Sousa Mendes, der in Bordeaux während der Besatzung der Deutschen im Zweiten Weltkrieg jüdischen Mitmenschen half. Gespielt wird Sousa Mendes vom berühmten französischen Schauspieler Bernard Le Coq.

Der Eintritt ist frei.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK