Schulausschuss spricht sich für eigene Realschule im Stadtbezirk VI aus

14.09.2017

Der Schulausschuss hat sich in seiner gestrigen Sitzung (13.9.) mehrheitlich für die Errichtung einer eigenen Realschule im Stadtbezirk VI an der Gelsenkirchener Straße 138a ab dem 1. August 2018 ausgesprochen. Dort besteht bisher eine Dependance der Franz-Dinnendahl-Realschule, die ihren Hauptstandort an der Schönscheidtstraße 174 hat.

Die neue zweizügige Realschule soll vorläufig "Realschule an der Gelsenkirchener Straße, städtische Realschule für Jungen und Mädchen" heißen; der endgültige Name der Schule soll zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden.

Der Rat der Stadt Essen wird in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 27. September, über die Schulgründung entscheiden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK