Tomáš Netopil - Mann mit Brille im dunklen Anzug Tomáš Netopil (Foto: Saad Hamza)

Essener Philharmoniker und Philharmonischer Chor Essen greifen 500. Jahrestag der Reformation auf

Tomáš Netopil leitet 2. Sinfoniekonzert am 28. und 29. September um 20 Uhr. Karten kosten zwischen 17 und 41 Euro.

19.09.2017

Den 500. Jahrestag der Reformation greifen die Essener Philharmoniker in ihrem 2. Sinfoniekonzert am Donnerstag, 28. September, und Freitag, 29. September, jeweils um 20 Uhr in der Philharmonie Essen auf.

Felix Mendelssohn Bartholdy etwa widmete sich diesem Thema in seiner "Reformations-Sinfonie", die als Höhepunkt an diesem Abend erklingt. Komponiert wurde das Werk 1830 anlässlich des 300. Jubiläums der "Confessio Augustana", des protestantischen Glaubensbekenntnisses. Die Uraufführung folgte allerdings erst zwei Jahre später in einer überarbeiteten Fassung. In den beiden weiteren Werken des Konzertes wirkt der Philharmonische Chor Essen (Choreinstudierung: Patrick Jaskolka) mit: Zunächst steht Pēteris Vasks "The Fruit of Silence" nach einem Text von Mutter Teresa für gemischten Chor und Streichorchester auf dem Programm. Anschließend darf man sich auf Johann Sebastian Bachs "Magnificat" freuen. Die Solo-Partien übernehmen die Aalto-Ensemblemitglieder Elbenita Kajtazi, Karin Strobos, Bettina Ranch, Dmitry Ivanchey und Baurzhan Anderzhanov. Die musikalische Leitung hat Generalmusikdirektor Tomáš Netopil.

Karten (Preise: 17 bis 41 Euro) und Infos unter +49 201 81 22200 und www.theater-essen.de.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK