Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Kupferdreher Medizin-Mittwoch am 27. September: Gesund und aktiv älter werden

22.09.2017

Möglichst lange gesund und aktiv zu bleiben, das wünscht sich wohl jeder. Was auch immer das Älterwerden für den Einzelnen mit sich bringt: Wer ein paar Grundsätze beherzigt, kann seine Gesundheit positiv beeinflussen. Dabei kommt es nicht nur auf Bewegung oder gesundes Essen an, sondern auch auf die innere Haltung. Doch was brauchen Körper und Geist eigentlich, um fit zu bleiben? Worauf kommt es beim älteren Menschen an, wenn doch einmal eine Erkrankung eintritt? Diese Fragen, die alle irgendwann bewegen, bieten Diskussionsstoff beim nächsten Kupferdreher Medizin-Mittwoch am 27. September um 19 Uhr, eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bürgerschaft Kupferdreh. Durch den Abend führt Dr. Christine Bienek, Chefärztin im Zentrum für Altersmedizin. Veranstaltungsort ist die Aula im St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh, Heidbergweg 22-24. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Plätze wird um Anmeldung gebeten unter der Telefonnummer 0201 455-1157.

Herausgeber:

Contilia - Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH
Heidbergweg 22-24
45257  Essen
Telefon: 0201 455-1157
Fax: 0201 455-2952
E-Mail: info@contilia.de
URL: Contilia - Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK